Benutzername
Passwort Hilfe
Logindaten falsch
Dax 10323.50 0.47%
MDax 21074.00 -0.77%
TecDax 1718.50 0.12%
BCDI 143.64 -0.26%
Dow Jones 18430.00 -0.17%
Nasdaq 4721.87 -0.06%
EuroStoxx 2981.00 -0.32%
Bund-Future 167.13 -0.23%
EUR-USD 1.1110 0.27%
Rohöl (WTI) 40.64 -1.12%
Gold 1333.80 -0.14%
Silber 20.10 -0.45%

Activision Blizzard Aktie

Typ: Aktie
WKN: A0Q4K4
ISIN: US00507V1098
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
Hinweis: Activision Blizzard gehört zu den 100 Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief. Info

Activision Blizzard Aktienkurs

36,29 EUR
-0,18 EUR
-0,48 %
Zeit
Kursdaten
11:50:11
29.07.16
Volumen 70 Tagesvolumen 630 Tagesumsatz 22.790
 
Bid 35,98 Ask 36,28 Zeit 11:34:50
Volumen 400 Stück 400 Stück
 
Eröffnung 36,07 Tagestief 36,07 Tageshoch 36,38
Vortag 36,47Börse

Activision Blizzard Aktie Realtimekurs in Euro

36,20
-0,16 EUR
-0,43 %
Zeit
12:05:27

L&S RT
Bid
36,07
Ask
36,33
Zeit   
12:05:27

Top-News Aktien

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. Dabei zeichnen ... weiterlesen
ROUNDUP: HeidelbergCement bleibt optimistisch für das Gesamtjahr
Google treibt Geschäft von Konzernmutter Alphabet an
Neuer Spezialreport: Mit 10 Euro pro Tag zur Börsenmillion
weitere Top-News...

Anzeige

Citigroup Citigroup: Derivate Deutsche Bank Deutsche Bank: Derivate
HVB-UniCredit HVB-UniCredit: Derivate DZ-Bank DZ-Bank: Derivate

Activision Blizzard Aktie News und Analysen

Unternehmensnachrichten Sektor Marktberichte Konjunktur
Familienministerin Schwesig gegen Verbot von Computer-'Killerspielen'

BERLIN (dpa-AFX) - Auch nach dem Amoklauf von München will Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) Computer-Killerspiele nicht verbieten. Sie sei zwar keine Freundin dieser Spiele, sagte sie der... weiterlesen
04.08.15 PwC: Cloud-Spiele in Deutschland noch Nischenangebot
mehr...

Activision Blizzard Aktie Hoch- und Tiefpunkte in Euro

Zeithorizont Hoch am Abstand Tief am Abstand
6 Monate 38,76 13.07.16 -4,86% 23,96 12.02.16 53,91%
12 Monate 38,76 13.07.16 -4,86% 22,08 24.08.15 67,02%
24 Monate 38,76 13.07.16 -4,86% 14,60 14.10.14 152,62%
36 Monate 38,76 13.07.16 -4,86% 12,00 07.11.13 207,25%
4 Jahre 38,76 13.07.16 -4,86% 8,03 28.12.12 358,98%
5 Jahre 38,76 13.07.16 -4,86% 7,44 19.08.11 395,30%
10 Jahre 38,76 13.07.16 -4,86% 4,53 01.08.06 713,91%
15 Jahre 38,76 13.07.16 -4,86% 1,59 19.12.02 2.222,29%
20 Jahre 38,76 13.07.16 -4,86% 0,53 06.07.00 6.921,80%
Max. (09.07.1999) 38,76 13.07.16 -4,86% 0,53 06.07.00 6.921,80%

Activision Blizzard Aktie - WKN: A0Q4K4

Am 10. Juli 2008 fusionierte Activision mit Vivendi Universal Games zum Konzern Activision Blizzard. Die Geschichte des Unternehmens reicht jedoch zurück bis ins Jahr 1979, als vier ehemalige Atari-Mitarbeiter Activision gründeten, um Spiele für die Konsolen ihres vorherigen Arbeitgebers zu entwickeln. Was Activision zu einem wahren Pionier im Bereich der Software-Entwicklung machte. Denn es war das erste Unternehmen, das Spiele für Konsolen anderer Hersteller produzierte.

 

In den 1980er-Jahren fand eine kontinuierliche Erweiterung der Produktpalette statt. Zunächst um Spiele für Konsolen weiterer Anbieter, bevor damit begonnen wurde Anwendungs-Software zu programmieren. Der Versuch, das Unternehmen damit breiter aufzustellen, scheiterte. Obwohl zur besseren Vermarktung sogar der Firmenname in „Mediagenic“ geändert wurde, führten schwache Verkaufszahlen im Jahr 1992 in die Insolvenz.
 

Activision Blizzard: Mit strategischen Übernahmen zum Marktführer

Im Zuge der insolvenzbedingten Umstrukturierung wurde entschieden, ausschließlich das Computer- und Videospielesegment unter dem ursprünglichen Namen Activision fortzuführen. Diese Fokussierung auf das Kerngeschäft führte das Unternehmen in den folgenden Jahren zurück in die Erfolgsspur. Neben der Vermarktung von erfolgreichen Eigenentwicklungen trat Activision vermehrt als Publisher für andere Entwicklungsstudios auf, bevor in den 1990er-Jahren einzelne dieser Studios im Rahmen strategischer Übernahmen aufgekauft wurden. So vereint der Konzern noch heute mehrere eigenständigen Abteilungen, die sich für die Entwicklung einiger der erfolgreichsten Spiele-Serien verantwortlich zeichnen.
 

Eine dieser Software-Schmieden ist Blizzard Entertainment, die im Jahr 2005 mit der Veröffentlichung von World of Warcraft einen großen Erfolg landen konnte und mit der Fusion als Teil von Vivendi Games in den neuen Konzern integriert wurde. Damit vereint der Konzern mit Activision Publishing und Blizzard Entertainent zwei unabhängige Geschäftsbereiche, die Activision Blizzard vor dem größten Konkurrenten Electronic Arts zum Marktführer machen.

Activision Blizzard Aktie Chart

1 T. 1 W. 1 M. 3 M. 6 M. 1 J. 5 J. 10 J. Max.
Chart: Linien Kerzen Balken mehr...
Chart
Weitere boerse.de-Services

Pfeil rechts Activision Blizzard Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 Trendpfeil 37,38 -1,36 %
GD 38 Trendpfeil 35,61 3,53 %
GD 50 Trendpfeil 35,34 4,32 %
GD 100 Trendpfeil 32,79 12,43 %
GD 200 Trendpfeil 32,33 14,04 %

Pfeil rechts Times & Sales Frankfurt Activision Blizzard Aktie

Zeit Kurs Volumen
11:34:50
 
36,29 70
08:06:43
 
36,38 160

Pfeil rechts Activision Blizzard Aktie Performance in Euro

Zeitraum Kurs %
1 Woche 37,91 -2,73%
2 Wochen 38,26 -3,63%
1 Monat 32,83 12,32%
6 Monate 31,24 18,02%
1 Jahr 23,14 59,33%
3 Jahre 13,00 183,62%
5 Jahre 8,34 341,93%
10 Jahre 4,88 655,53%
15 Jahre 3,62 919,29%
Max. (09.07.1999) 1,24 2.868,96%

Pfeil rechts Historische Kurse in Euro Activision Blizzard Aktie

Datum Schluss %
28.07.16 36,87 -2,29%
27.07.16 37,74 -1,68%
26.07.16 38,38 1,71%
25.07.16 37,74 1,18%
22.07.16 37,30 -1,61%

Pfeil rechts Activision Blizzard Aktie Unternehmensstruktur

ASAC II LP
23,34 %
FMR LLC
7,50 %
BlackRock, Inc.
6,52 %
Freefloat
62,64 %

> Activision Blizzard Aktie Statistik

Bestes Jahr 2001 188,45%
Bester Monat August/2000 68,54%
Bester Tag 28.11.2007 17,51%
Schwächstes Jahr 2002 -56,67%
Schwächster Monat April/2000 -45,31%
Schwächster Tag 10.04.2000 -25,00%