Marktübersicht

Dax
12.162,00
-0,02%
MDax
24.826,00
0,38%
BCDI
140,33
0,00%
Dow Jones
21.674,51
-0,35%
TecDax
2.255,50
0,26%
Bund-Future
164,07
-0,15%
EUR-USD
1,18
0,32%
Rohöl (WTI)
48,80
3,46%
Gold
1.284,27
-0,28%

Aktiensplits

Bei einem Aktiensplit werden die Aktien optisch verbilligt, während sich am Depotwert nichts ändert. Wenn ein Anleger also bspw. 10 Aktien im Depot hat und seine Aktien im Verhältnis 1:2 gesplittet werden, besitzt er nach dem Split 20 Stück. Der Unternehmens-Anteil bleibt unverändert, da die Aktien vermehrt werden.

Unternehmen nutzen Aktiensplits hauptsächlich wenn der Aktienkurs sehr stark gestiegen ist, denn ein verbilligter Kurs bewegt insbesondere Kleinanleger zum Einstieg. Ein Aktiensplit bedarf der Zustimmung der Aktionäre und muss von der Hauptversammlung abgesegnet werden.

Im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick erfahren Sie im übrigen laufend alle Informationen und Hintergründe zu Aktiensplits. Klicken Sie hier...
Kurssuche

Aktiensplits 2016

Unternehmen Verhältnis Datum
Church & Dwight 1-2 02.09.2016
Jungheinrich 1-3 22.06.2016
Sartorius 1-4 13.06.2016
BB Biotech 1-5 29.03.2016

Aktiensplits 2015

Unternehmen Verhältnis Datum
Nike 1-2 23.12.2015
Edwards Lifesciences 1-2 11.12.2015
Biotest 1-3 15.07.2015
Netflix 1-7 14.07.2015
Starbucks 1-2 09.04.2015
Visa 1-4 19.03.2015

Aktiensplits 2014

Unternehmen Verhältnis Datum
Fielmann 1-2 22.08.2014
Fresenius SE 1-3 04.08.2014
Inditex 1-5 28.07.2014
Merck KGaA 1-2 11.06.2014
Apple 1-7 06.06.2014
Union Pacific 1-2 06.06.2014
Fuchs Petrolub 1-2 05.06.2014
CTS Eventim 1-2 02.06.2014
Google 1-2 02.04.2014
Roche Holdings 1-2 27.02.2014
MasterCard 1-10 21.01.2014
Novo Nordisk 1-5 08.01.2014

Aktiensplits 2013

Unternehmen Verhältnis Datum
Fiserv 1-2 16.12.2013
Kyocera 1-2 08.10.2013
Aurelius 1-2 29.05.2013
Whole Foods 1-2 29.05.2013
Dürr 1-2 27.05.2013
Colgate-Palmolive 1-2 15.05.2013
Commerzbank 10-1 24.03.2013
3D Systems 2-3 22.02.2013
Gilead Sciences 1-2 25.01.2013

Aktiensplits 2012

Unternehmen Verhältnis Datum
Nike 1-2 24.12.2012
Schaltbau Holding 1-3 20.08.2012
Coca-Cola 1-2 10.08.2012
Ametek 2-3 02.07.2012
FMC 1-2 25.05.2012

Aktiensplits 2011

Unternehmen Verhältnis Datum
Ross Stores 1-2 15.12.2011
Hornbach Holding 1-2 29.07.2011
CTS Eventim 1-2 30.06.2011
America Movil 1-2 30.06.2011
Axel Springer 1-3 08.06.2011
Church & Dwight 1-2 01.06.2011
Software AG 1-3 13.05.2011
Telefonica 1-3 20.01.2011

Aktiensplits 2010

Unternehmen Verhältnis Datum
Ametek 2-3 21.12.2010
Danaher 1-2 11.06.2010
General Mills 1-2 08.06.2010
Express Scripts 1-2 04.06.2010
Balchem 2-3 21.01.2010

Aktiensplits 2009

Unternehmen Verhältnis Datum
Delticom 1-2 22.06.2009

Aktiensplits 2008

Unternehmen Verhältnis Datum
Morphosys 1-3 23.12.2008
E.ON 1-3 04.08.2008
K+S 1-4 21.07.2008
ElringKlinger 1-3 07.07.2008
BASF 1-2 27.06.2008
Union Pacific 1-2 29.05.2008
Porsche 1-10 03.03.2008

boerse.de-Aktienbrief - Aktuelle Themen

In der aktuellen boerse.de-Aktienbrief-Ausgabe 403 lesen Sie folgende Themen Sauberes Investment mit Verdoppelungspotenzial!
Als Aktie der Woche wird in Ausgabe 403 ein Champions-Aufsteiger empfohlen. Der europäische Marktführer zeichnet sich durch ein exzellentes Chance-Risiko-Profil aus. Denn bei deutlich unterdurchschnittlichem Risiko winken im Mittel 15% Kursgewinn p.a. sowie aktuell 2,1% Dividendenrendite. Hier geht´s zur ausführlichen Empfehlung …

Die neue Branchenverteilung im BCDI-Aktienfonds
Im BCDI-Aktienfonds wurden zuletzt einige Defensiv-Champions ausgetauscht. Hier erfahren Sie alles über die neue Zusammensetzung und wie die Branchenverteilung im BCDI-Aktienfonds jetzt aussieht!

16,3% Kursgewinn p.a.: Diese Champions machen es möglich!
Für die Empfehlungen des aktuellen Basis-Depots errechnet sich bei moderatem Risiko eine jährliche Gewinnperspektive von 16,3%. Theoretisch ist damit alle 55 Monate eine Kapitalverdoppelung möglich! So setzt sich das Portfolio zusammen …

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Gefahr durch neuen Abgas-Skandal?
  • Hält die 60-Euro-Marke?
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?
Hier AB-Gratis erhalten