Dax
11.952,00
0,40%
MDax
23.300,00
0,33%
TecDax
1.961,50
0,20%
BCDI
142,45
-0,38%
Dow Jones
20.672,00
-0,04%
Nasdaq
5.369,93
0,02%
EuroStoxx
3.431,00
0,12%
Bund-Future
160,12
-0,04%

Dax

Typ: Index
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008
zur Watchlist zum Portfolio
09:20 20.06.16

DAX, das Nervenkostüm der Marktteilnehmer

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Analysten der Hessischen Landesbank Helaba berichten von deren aktuellen Blick auf den deutschen Aktienleitindex DAX:

Die im späten Nachmittagshandel eingeleitete Erholungsbewegung des DAX wurde am Freitag nochmals ausgeweitet. Dass der Index jedoch relativ deutlich unter seinem Tageshoch aus dem Handel ging war sicherlich dem großen Verfall an der Eurex sowie einer gewissen Zurückhaltung im Vorfeld der näher rückenden Brexit-Entscheidung geschuldet.

Das Thema Brexit wird auch bis zur endgültigen Entscheidung am 23.06. im Fokus stehen. Entsprechend wird das Nervenkostüm der Marktteilnehmer grundsätzlich angespannt bleiben, wenngleich nach den neuesten Umfragen die Brexit-Gegner wieder die Nase vorn haben.

Dies und die positiven Vorgaben von den asiatischen Märkten lassen den DAX heute mit deutlichen Kursaufschlägen in den Handel starten. Im weiteren Verlauf wird es zu Positionsbereinigungen in Folge des bereits erwähnten Verfalls kommen.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX, die zyklische Sicht".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, der erste "große" Kursziel " sowie den Artikel "DAX, das Chance- und Risikoprofil" und "Bund-Future, der Trend ist intakt".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, Erholung zum Wochenende?" und "US-Dollar (USD/JPY) im Abwärtssog" und die Analyse "Öl (WTI), Bäume wachsen nicht in den Himmel".

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im Termin-Topic. (20.06.2016/dc/a/i)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

DAX gegen Kursabschlägen "abgesichert"?

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Technischen Analysten der DZ Bank berichten von deren aktuellen Blick auf das deutsche Aktienbarometer DAX:Eine deutlichere Neigung zu Gewinnmitnahmen,... weiterlesen
22.03.17 ANALYSE: Sorglosigkeit der Anleger ist bedenklich - BayernLB zum VDax-New
22.03.17 DAX mit Indiz in Richtung "Korrektur"
22.03.17 DAX vor Belastungsprobe
22.03.17 DAX, wichtige Supports durchbrochen
22.03.17 DAX, politische Börsen
21.03.17 DAX, der "inside day"
21.03.17 DAX, Oszillatoren drehen Richtung Süden
21.03.17 DAX, Börsenwelt ist in Ordnung
21.03.17 DAX, erhöhte Kursrisiken?
20.03.17 ANALYSE/Credit Suisse: Rückschlagrisiko am Aktienmarkt hat abgenommen
20.03.17 DAX, Bedingung für klares Aufwärtsbild
20.03.17 DAX, Impulse voraus?
20.03.17 DAX, keine hohen Erwartungen
20.03.17 DAX, der aufsteigende Keil
17.03.17 DAX, die Absicherungsbastion
17.03.17 DAX vor großem "Gann-Tag"
17.03.17 DAX, Risikoeinpreisung fahrlässig?
17.03.17 DAX, Korrektur nicht vom Tisch
16.03.17 DAX blickt auf historischen Höchststand
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 657
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...