Dax
11.940,00
-0,19%
MDax
23.223,00
-0,24%
TecDax
1.957,50
-0,10%
BCDI
143,00
-0,24%
Dow Jones
20.661,30
-0,03%
Nasdaq
5.368,86
0,69%
EuroStoxx
3.427,00
0,26%
Bund-Future
160,20
0,34%

Dax

Typ: Index
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008
zur Watchlist zum Portfolio
09:08 21.06.16

DAX, die Bullen stürmen die Arena

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Nach Angaben der HSBC Trinkaus & Burkhardt stürmen beim DAX "die Bullen die Arena":

Der DAX® ist fulminant in die Börsenwoche gestartet und hat mit der Schließung von zwei Gaps (9.657/9.595 Pkt. und 9.834/9716 Pkt.) aus den letzten Wochen die im letzten Daily Trading Newsletter beschriebenen Ziele mit Bravour abgearbeitet.

Die Ziele auf der Oberseite sind durch den steilen Anstieg vom Vortag klar definiert: Vor der Brust liegen nun die Begrenzung des langfristigen Abwärtstrends (ca. 9.980 Pkt.) - in dem sich der DAX® seit April 2015 befindet - sowie die 200-Tages-Linie (rund 10.080 Pkt.). Sollte diese Kursmarke überschritten und die 200-Tages-Linie zurückerobert werden, gelangt der DAX® in einen wegweisenden Bereich zwischen rund 9.990 und rund 10.250 Punkten. Gelingt die nachhaltige Eroberung der oberen Hürde des genannten Bereichs ist der Spuk der vergangenen Tage vergessen und der DAX® wechselt in einen Aufwärtstrend.

Perspektivisch ermöglicht der Aufwärtstrend sogar ein Schließen der Kurslücke vom ersten Handelstag des Jahres (obere Gapkante bei 10.743 Punkten). Auf der Unterseite hat der heutige DAX®-Sprung über den massiven Widerstand vom Mai 2016 erneut eine wichtige Unterstützung bei rund 9750 Pkt. geschaffen.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX, "Brexit"-Ängste verfliegen".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, Weg nach oben möglich" sowie den Artikel "Bund-Future, Korrektur mit erhöhter Dynamik" und "DAX, das Nervenkostüm der Marktteilnehmer".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, Hoffnung durch Inselumkehr" und "Bund-Future, Renditen wieder positiv" und die Analyse "Goldpreis-Future, goldigere Zeiten oder Täuschungsmanöver?".655

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im Termin-Topic. (21.06.2016/dc/a/i)



Quelle: ac


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

weitere Empfehlungen

ANALYSE: Sorglosigkeit der Anleger ist bedenklich - BayernLB zum VDax-New

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Experten der BayernLB halten die aktuelle Sorglosigkeit vieler Anleger für bedenklich. Analyst Hans-Peter Reichhuber macht sie in einem Kommentar vom Mittwoch an dem auch... weiterlesen
09:11 Uhr DAX mit Indiz in Richtung "Korrektur"
08:57 Uhr DAX vor Belastungsprobe
08:33 Uhr DAX, wichtige Supports durchbrochen
08:31 Uhr DAX, politische Börsen
21.03.17 DAX, der "inside day"
21.03.17 DAX, Oszillatoren drehen Richtung Süden
21.03.17 DAX, Börsenwelt ist in Ordnung
21.03.17 DAX, erhöhte Kursrisiken?
20.03.17 ANALYSE/Credit Suisse: Rückschlagrisiko am Aktienmarkt hat abgenommen
20.03.17 DAX, Bedingung für klares Aufwärtsbild
20.03.17 DAX, Impulse voraus?
20.03.17 DAX, keine hohen Erwartungen
20.03.17 DAX, der aufsteigende Keil
17.03.17 DAX, die Absicherungsbastion
17.03.17 DAX vor großem "Gann-Tag"
17.03.17 DAX, Risikoeinpreisung fahrlässig?
17.03.17 DAX, Korrektur nicht vom Tisch
16.03.17 DAX blickt auf historischen Höchststand
16.03.17 DAX vor ausgeprägter Impulsbewegung?
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 657
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...