Dax 10242.0 -1.57%
MDax 21258.0 -0.14%
TecDax 1770.5 -0.23%
BCDI 138.05 -0.19%
Dow Jones 18128.0 -0.26%
Nasdaq 4829.71 -0.32%
EuroStoxx 2938.0 -0.86%
Bund-Future 166.34 0.26%
15:32 22.08.14

RBS-Zertifikate auf Bund-Future: Auf Rekordkurs - Zertifikateanalyse

Edinburgh (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der Royal Bank of Scotland (RBS) präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate Weekly" ein MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000AA8Z074/ WKN AA8Z07) wie auch ein MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000AA81ZC8/ WKN AA81ZC) auf den Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264).

Der Bund-Future habe auch in den vergangenen Tagen seinen Aufwärtstrend fortgesetzt - und eile von einem Rekordhoch zum nächsten. Aktuell stehe das Anleihebarometer kurz davor, die psychologisch wichtige Marke von 150 zu überspringen.

Sollte sich die Lage in den aktuell zahlreichen Krisenherden weiter verschärfen, sei nicht auszuschließen, dass der Bund-Future weiter zulegen könnte, trotz des bereits äußerst niedrigen Renditeniveaus. Vor allem eine Eskalation des immer noch schwelenden Ukraine-Konflikts könnte zahlreiche Anleger dazu veranlassen, den sicheren Anleihehafen anzusteuern. Hinzu komme, dass auch die jüngst veröffentlichten Einkaufsmanagerindices für die Eurozone keinen Anstieg der wirtschaftlichen Dynamik signalisieren würden, im Gegenteil. Sowohl der Index für das Verarbeitende Gewerbe als auch das Pendant für den Dienstleistungssektor hätten im August nachgegeben.

Zuletzt habe das Anleihebarometer gleich mit zwei Fehlsignalen geglänzt - einmal nach unten und einmal nach oben. Inzwischen sei dem Bund-Future allerdings ein neues Hoch gelungen - der Anstieg über die Marke von 146 Zählern sei äußerst dynamisch vonstatten gegangen, sodass davon ausgegangen werden könne, dass der Future einen neuen Aufwärtstrend etabliere.

Um dieses Signal allerdings komplett zu machen, müsste der Bund-Future zunächst zurückkommen und oberhalb der Marke von 146 Zählern ein Zwischentief markieren. Anleger, die an steigende Notierungen glauben würden, sollten dies abwarten - zu unberechenbar sei der Bund-Future in der jüngsten Vergangenheit gewesen. (Ausgabe 34/2014) (22.08.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Nachrichtensuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...