Dax
12.434,00
-0,03%
MDax
24.628,00
0,13%
BCDI
146,92
0,00%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.097,50
0,16%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
-0,04%
Rohöl (WTI)
49,15
0,00%
Gold
1.263,37
-0,39%

BCDI-Aktienfonds-News



08:44 14.02.17

BCDI-Aktuell: Neue Tops bei Dow Jones und BCDI

Die großen Aktienindizes beendeten die zurückliegende Handelswoche uneinheitlich. So gab es beim Dax quasi keine Bewegung zu vermelden (+0,1%; Freitag-Schlusskurs: 11.667 Punkte), während der Dow Jones einen neuen historischen Höchststand bei 20.269 Zählern erreichte (+1,0%).

Auf Wochensicht lag der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) wieder einmal deutlich in Führung (+1,8%). Mit diesem Zugewinn eroberte der BCDI die runde 140-Punkte-Marke zurück und markierte am Freitag ein Vier-Monats-Hoch bei 140,14 Zählern. 

Wochen-Performance der stärksten und schwächsten Defensiv-Champions
 
Quelle: Eigene Berechnung | Stand: 10.02.2017
 
In der zurückliegenden Handelswoche verzeichneten 23 von 25 Defensiv-Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief Gewinne. Lediglich zwei Aktien (Essilor, Reckitt Benckiser) traten auf der Stelle.
 
Stärkster Gewinner unter den 25 Defensiv-Champions des BCDI-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) war O'Reilly Automotive mit einem Gewinn von 10,1%. Der US-Kfz-Ersatzteilehändler gab einen deutlichen Umsatzanstieg für das vierte Quartal bekannt (+8%; 2,1 Milliarden Dollar) und lag damit über den Schätzungen der meisten Analysten. Ebenfalls die Markterwartungen übertraf Church & Dwight. Der US-Haushaltswarenkonzern erzielte 2016 einen kräftigen Gewinnsprung von +12% auf 459 Millionen Dollar (Umsatz: 3,5 Milliarden Dollar, +3%) und legte an der Börse um 6,5% zu. Damit markierte unser Champion am Freitag ein Fünf-Monats-Hoch bei 45,28 Euro.

Neue Allzeithochs bei Danaher und Altria!
 
Quelle: vwd portfoliomanager | Stand: 10.02.2017
 
Quelle: vwd portfoliomanager | Stand: 10.02.2017

Ebenfalls zu den Wochengewinnern zählten Danaher (+1,8%) und Altria (+1,9%), die wieder einmal neue Allzeithochs markierten. Daneben verzeichneten in diesem Jahr übrigens auch Compass Group, Fiserv und Fresenius All-Time-Highs. Der Grund für die Häufigkeit neuer Allzeithochs bei unseren BCDI-Aktienfonds-Champions ist die hohe defensive Stärke in den Börsen-Schwächephasen. Denn:

Defensiv-Champions setzen in Baisse-Märkten im Vergleich zum Gesamtmarkt deutlich unterdurchschnittlich zurück. Dadurch starten diese Qualitätstitel in den anschließenden Bullenmärkten von einem entsprechend höheren Niveau aus und knüpfen häufig schon nach kurzer Zeit wieder an alte Erfolge bzw. vorherige Rekordnotierungen an. Dies ist auch der Grund, weshalb der boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) anderen Aktienindizes weitaus überlegen ist. Schauen wir uns dazu das Ergebnis des BCDI seit dem Börsenstart an:

BCDI: +40,1% in 31,5 Monaten
 
Quelle: vwd portfoliomanager | Stand: 10.02.2017

Seit dem Börsendebüt am 1. Juli 2014 verbesserte sich der BCDI um 40,1%. Im selben Zeitraum ging es für Dax und Dow Jones nur um 18,7% sowie 20,5% nach oben. Auch längerfristig betrachtet ist das Top-Defensiv-Barometer den bekannten Indizes meilenweit voraus. Denn:

BCDI seit Ende 1999: +868,5%!
 
Quelle: vwd portfoliomanager | Stand: 10.02.2017

Der BCDI verzeichnet seit dem Rückrechnungsbeginn am 31. Dezember 1999 einen Gewinn von 868,5%. Bei Dax und Dow Jones stehen dagegen Zuwächse von lediglich 67,7% sowie 76,3% zu Buche. Diese massive Outperformance zeigt sich auch beim Vergleich des BCDI mit anderen bekannten Börsenbarometern, wie die Kennzahlen der Performance-Analyse beweisen. Zur Erklärung:

Aktienindizes im Performance-Check
 
Quelle: Eigene Berechnung | Stand: 10.02.2017

Die geoPAK10 (geometrische Per-Annum-Kursentwicklung) gibt an, wie hoch der jährliche Kurszuwachs in den vergangenen zehn Jahren im Mittel ausfiel. Laut Tabelle liegt der BCDI mit +13% p.a. deutlich vor allen anderen Indizes. Von den 13 internationalen Barometern verzeichnet nur der Nasdaq 100 ein ebenfalls zweistelliges Ergebnis (+10% jährlich). Bei drei Indizes (SMI, CAC 40, Euro Stoxx 50) erlitten Anleger sogar Verluste. Schauen wir uns die zweite Kennzahl an:

Die Gewinn-Konstanz gibt die Häufigkeit an, mit der Anleger, die zu einem beliebigen Zeitpunkt in den vergangenen zehn Jahren eine Aktie ge- und verkauft haben (Monatsbasis), eine positive Kursrendite erzielen konnten. Hier erzielt der BCDI den höchsten Wert (94%). Anleger verbuchten also mit einer hohen statistischen Häufigkeit von 94% Gewinne. Auch bei diesem Vergleich schafft es nur der Nasdaq 100 (Gewinn-Konstanz: 90%) in Schlagreichweite.

Die Höhe der Verlust-Ratio wird durch die Anzahl der Verluste und durch die durchschnittliche Verlusthöhe bestimmt. Der BCDI verzeichnet bei dieser Kennzahl den bei Weitem niedrigsten Wert von 0,79. Beim Nasdaq 100 beträgt die Verlust-Ratio bspw. 1,26. Das bedeutet, das Kursschwankungsrisiko des US-Index fällt 59% höher aus als beim BCDI. Fazit:

BCDI: Weniger Risiko, mehr Rendite!

Die Auswertung der Performance-Kennzahlen belegt, dass der BCDI den bekannten Börsenbarometern in jeder Hinsicht überlegen ist. Denn einem deutlich höheren Gewinnpotenzial steht hier ein wesentlich geringeres Anlagerisiko gegenüber. Und diese Aussage lässt sich auch im Vergleich zu allen anderen großen Aktienindizes unterschreiben, wie der aktualisierte Report „Der große Index-Vergleich“ beweist, den Sie hier kostenlos postalisch bestellen können. Deshalb:

Das BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) ist ein exzellentes Basis-Investment für jedes vernünftig strukturierte Depot! Deshalb wird das Indexzertifikat von vielen Anlegern für den langfristigen Vermögensaufbau genutzt.

Eine Ergänzung zum BCDI-Zertifikat ist der BCDI-Aktienfonds (WKN: A2AQJY), der regelbasiert in die zehn BCDI-Aktien und in 15 weitere Defensiv-Champions investiert. Welchen Anklang das defensive-BCDI-Anlagekonzept bei Anlegern findet, belegt die Entwicklung des Anlagevolumens. Konkret:

BCDI-Anlagevolumen: mehr als eine viertel Milliarde Euro!
 
Quelle: Eigene Berechnung | Stand: 10.02.2017

Die Abbildung zeigt, wie das im BCDI-Zertifikat und im BCDI-Aktienfonds investierte Volumen auf Wochensicht sukzessive zugenommen hat. Wie zu erkennen ist, liegt das BCDI-Anlagevolumen bei mehr als 250 Millionen Euro!

Anleger können das BCDI-Zertifikat mit der WKN DT0BAC und Anteile des BCDI-Aktienfonds mit der WKN A2AQJY (ohne Ausgabeaufschlag; Börse Stuttgart) bei jeder Bank, Sparkasse und jedem Online Broker ordern. Für Fragen zum BCDI-Zertifikat steht Ihnen der BCDI-Zertifikate-Service unter 08031-2033-240 und kontakt@bcdi.de gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum BCDI-Aktienfonds wenden Sie sich bitte an den BCDI-Fonds-Service, der unter 08031-2033-330 und fonds@bcdi.de erreichbar ist. Weitere Informationen zum BCDI-Aktienfonds finden Sie unter www.bcdi-aktienfonds.de.


Quelle: boerse.de


Hier geht's zur BCDI-Startseite
Matthias Zacher – Über Licht und Schatten bei der Vermögensbildung der Deutschen

Sie wissen, dass uns im Börsenverlag das Thema Vermögensaufbau seit vielen Jahren ein großes Anliegen ist. weiterlesen
13.04.17 Matthias Zacher – Wie Sie als Anleger bei jedem Osterfest mit Defensiv-Champions mitverdienen
13.04.17 Invest Stuttgart: BCDI-Konzept begeistert!
10.04.17 BCDI-Aktuell: Leerlauf an den Börsen
10.04.17 Matthias Zacher – Die Invest 2017 zeigt es: Aktien bleiben gefragt
07.04.17 boerse.de-Interview – „Nur Aktien schützen vor Inflation!“
06.04.17 Matthias Zacher – Der Frühjahrsputz im Depot geht im BCDI automatisch
03.04.17 Matthias Zacher – Da kommt ganz schön was zusammen ...
03.04.17 BCDI-Marktbericht März 2017
31.03.17 Unser BCDI-Aktienfonds ist ab sofort bei der Comdirect sparplanfähig!
30.03.17 Börsentag München: BCDI überzeugt mit defensivem Anlagekonzept!
27.03.17 BCDI-Aktuell: Verschnaufpause an den Börsen
27.03.17 Matthias Zacher – Wie jeder zuversichtlich in die finanzielle Zukunft schauen kann
26.03.17 boerse.de-Interview – „Neue Dax-All-Time-Highs werden Anleger anziehen!“
24.03.17 Matthias Zacher – Von Kapitalvernichtern und erfolgreicher Geldanlage
20.03.17 Matthias Zacher – Von Strafzinsen und positiven Renditen
20.03.17 BCDI-Aktuell: Neue Tops bei Dax und BCDI
17.03.17 Matthias Zacher – Ein Aktienfonds für jeden Geldbeutel
13.03.17 Matthias Zacher – Diese neuen Fakten zur Aktienkultur der Deutschen sollten Sie wissen
13.03.17 BCDI-Aktuell: Verschnaufpause an den Aktienmärkten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |


Den BCDI-Aktienfonds (WKN: A2AQJY) können Sie bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Onlinebroker über die Börse Stuttgart kaufen.
Eckdaten zum BCDI-Aktienfonds
WKN A2AQJY
ISIN LU1480526547
Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A.
Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A.
Anlagefokus 25 Defensiv-Champions
Bezugsobjekt BCDI-Aktien
+ 15 Defensiv-Champions
Readjustierung Fortlaufend
Überprüfung Vierteljährlich
Referenzwährung EUR
Handelsstart 3. November 2016
Laufzeit Unbegrenzt
Mindestanlage 1 Anteil
Ausgabeaufschlag Entfällt
Kosten 1,68%* p.a.
Gewinnbeteiligung 15% für Erträge über 5% p.a.
Börsenhandel Stuttgart
Sparplanfähigkeit In Absprache mit Ihrer depotführenden Stelle
Ertragsverwendung Ausschüttend
Geschäftsjahr 01.04. - 31.03.
* Die aktuellen Kosten entnehmen Sie den wesentlichen Anlegerinformationen, die im Download-Bereich abrufbar sind.
BCDI-Fonds-Service

Montag bis Freitag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Tel.: 08031-20-33-330 / E-Mail: fonds@bcdi.de

Rechtliche Hinweise BCDI-Aktienfonds

Die BCDI GmbH gibt weder eine Einladung zur Zeichnung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Fonds, Aktien oder anderen Finanzinstrumenten ab. Bei diesen, nicht allumfassenden, Informationen handelt es sich um Werbung, die weder eine individuelle Anlageberatung darstellt, noch diese ersetzt. Alleinige Grundlage für den Kauf des dargestellten Fonds sind der Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement sowie die Berichte des Fonds, Halb- und Jahresberichte, die kostenlos in deutscher Sprache bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. www.ipconcept.com und der Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A. www.dz-privatbank.com abgerufen werden können.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und mögliche Erträge daraus sind nicht garantiert und können sowohl fallen als auch steigen. Es kann daher grundsätzlich keine Zusicherung gegeben werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Anleger den von ihnen investierten Betrag nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Weitere und ausführliche Hinweise zu den Chancen und Risiken enthält der Verkaufsprospekt. Veränderungen der Wechselkurse können ebenfalls dazu führen, dass der Wert zugrunde liegender Investments sowohl fällt als auch steigt.

Zukünftigen Investoren wird dringend angeraten, ihre eigenen professionellen Berater für die Beurteilung des Risikos, der Anlagestrategie, der steuerlichen Folgen etc. hinzuzuziehen, um die Angemessenheit einer Investition aufgrund ihrer persönlichen Verhältnisse festzulegen. Die enthaltenen Informationen in diesem Dokument wurden von der BCDI GmbH erhoben. Informationen aus externen Quellen sind durch Quellenhinweis gekennzeichnet. Für deren Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit können wir, auch wenn wir diese Informationen für verlässlich halten, weder Haftung noch irgendeine Garantie übernehmen. Eine Haftung der Verwaltungsgesellschaft aufgrund der Darstellungen in diesem Dokument ist ausgeschlossen. Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.