Dax
12.598,00
-0,03%
MDax
25.216,00
0,40%
BCDI
152,56
0,00%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.276,75
0,03%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,23%
Rohöl (WTI)
49,74
0,00%
Gold
1.267,05
0,92%

Ankeraktionär

Als Ankeraktionär werden Aktionäre bezeichnet, die einen wesentlichen Anteil an einem Unternehmen halten. Dabei ist es unerheblich, ob die Ankeraktionäre die tatsächliche Aktienmehrheit besitzen oder ob ihr Anteil nur so groß ist, dass sie wichtige Entscheidungen treffen können. Oftmals sind dies Mitglieder der Gründerfamilie, institutionelle Anleger oder staatliche Beteiligungsgesellschaften. Ankeraktionäre zeichnen sich dabei durch einen langfristigen Anlagehorizont und aktives Interesse an der Weiterentwicklung des Unternehmens aus. In Deutschland finden sich zahlreiche Unternehmen (z.B.: BMW, Henkel, Gerry Weber,…) bei denen die Gründerfamilie Ankeraktionär ist und somit die Geschäfte des Unternehmens leitet.