Dax 11218.5 0.35%
MDax 21690.0 1.02%
TecDax 1753.0 1.07%
BCDI 133.37 1.86%
Dow Jones 19697.71 0.42%
Nasdaq 4886.16 0.61%
EuroStoxx 3206.0 0.34%
Bund-Future 161.53 0.07%

Parität (Derivate)

Die Parität ergibt sich aus der Differenz zwischen dem aktuellen Kurs des Basiswerts und dem Basispreis und entspricht somit dem Gewinn bzw. Verlust, der sich bei sofortiger Ausübung des Optionsscheins und einem zeitgleich durchgeführten Kompensationsgeschäft am Kassamarkt ergeben würde.

Die Parität mißt, wie weit ein Optionsschein im Geld, am Geld bzw. aus dem Geld ist.

Der Optionsschein ist im Geld, wenn der aktuelle Kurs des Basiswerts über (Call) bzw. unter (Put) dem Basispreis liegt und die Parität somit positiv ist.Am Geld ist ein Optionsschein, wenn der aktuelle Kurs des Basiswerts gleich dem Basispreis ist. Die Parität ist dann gleich Null.

Eine negative Parität ergibt sich, wenn der aktuelle Kurs des Basiswerts unter (Call) bzw. über (Put) dem Basispreis liegt. Der Optionsschein ist dann aus dem Geld. Die Parität eines Optionsscheins unterscheidet sich nur insoweit von seinem inneren Wert als die Parität auch negativ sein kann.