Dax 10381.0 -0.55%
MDax 21484.0 -0.89%
TecDax 1784.5 -0.89%
BCDI 138.54 -0.65%
Dow Jones 18301.85 -0.2%
Nasdaq 4852.64 -0.46%
EuroStoxx 2987.0 -0.88%
Bund-Future 165.71 -0.07%

Chartanalyse

So funktioniert die Chartanalyse in der Trendfolge

Mithilfe der vom Trendbrief, mittlerweile im 29. Jahrgang und der maßgebliche Börsenbrief Deutschlands für die Trendfolge, entwickelten Trendbrief-Trendfolge lässt sich der Trend eines Wertpapiers oder Indizes und damit die Investitionsrichtung bestimmen und vergleichen. Dabei stützt die Charttechnik die markttechnische Analyse vom Abstand zur 200-Tage-Durchschnittslinie und identifiziert frühzeitig Handelssignale.

Die charttechnische Analyse im Trendbrief identifiziert Unterstützungen und Widerstände sowie Trendkanäle, die sich am Markt ergeben haben und den Kurs beeinflussen. Zudem finden sich im Chart Umkehrformationen wie Untertassen oder sogenannte Mehrfachtops und -böden, die einen Trend-Wechsel signalisieren können. Schließlich lassen Fortsetzungsformationen wie Dreiecke, Flaggen oder Wimpel eine Analyse über ein Fortbestehen aktueller Trends zu.

Im Trendbrief-Abobereich stehen Ihnen mehr als 6000 täglich aktualisierte Trend-Checks mit konkreten Handlungsempfehlungen zu Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes zur Verfügung. Wenn Sie die nächsten beiden Ausgaben Trendbrief jetzt kostenlos testen , werden Sie sofort für alle Services freigeschalten.

Pfeil rechts Nasdaq 100 Trendanalyse

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 Trendpfeil 4.806,83 1,42 %
GD 38 Trendpfeil 4.802,19 1,52 %
GD 50 Trendpfeil 4.777,99 2,04 %
GD 100 Trendpfeil 4.609,75 5,76 %
GD 200 Trendpfeil 4.483,45 8,74 %