Marktübersicht

Dax
12.078,00
0,09%
MDax
24.716,00
-0,44%
BCDI
140,62
0,00%
Dow Jones
21.703,75
0,13%
TecDax
2.247,75
-0,34%
Bund-Future
164,52
0,27%
EUR-USD
1,18
0,44%
Rohöl (WTI)
47,63
-2,40%
Gold
1.291,99
0,60%

DERIVATE

boerse.de-Top-Kolumnen

Dirk Heß

Optionsscheine: Starke Strategien für schwache Märkte (Teil 1)

Die Volatilität ist derzeit am Boden. Daraus ergeben sich reizvolle Chancen, sollte wieder Bewegung in die Kurse kommen. ...weiterlesen

Alexander Coels

Gigantische Einstiegschance voraus

Die verbalen Drohgebärden zwischen Donald Trump und Kim Jung Un haben kurzfristig die Unsicherheit an den Märkten erhöht. ...weiterlesen

Derivate-News

Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart Anleger bleiben vorsichtig Chaos im Weißen Haus und Nordkorea-Krise drücken auf die Stimmung - von Holger Scholze, Börse... weiterlesen
21.08.17 Neues Europa Nachhaltigkeits Winner II 90%-Zertifikat bis 06.09.2017 in Zeichnung - Zertifikatenews
18.08.17 Börse Stuttgart-News: 4X report
18.08.17 Börse Stuttgart-News: bonds weekly
18.08.17 Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
18.08.17 Neues Europa Dividendenaktien Express 2-Zertifikat bis 30. August 2017 in Zeichnung - Zertifikatenews
18.08.17 Investmentidee: Wirecard - Positive Zwischenbilanz nach dem ersten Halbjahr - Zertifikateanalyse
17.08.17 Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
17.08.17 MINI auf TEVA Pharmaceuticals: Aktie des Generikaherstellers vor Rebound? Zertifikateanalyse
17.08.17 Bonus Cap-Zertifikat auf voestalpine: Österreichischer Stahl-Superstar - Zertifikateanalyse
17.08.17 Capped-Bonus-Zertifikat auf Novo Nordisk: Turnaround nimmt Formen an - Zertifikateanalyse
17.08.17 Discounter auf Axel Springer: Der Cap bleibt in Reichweite - Zertifikatenews
17.08.17 Bonus Cap-Zertifikat auf Uniper: Renditechance von 6,9 Prozent - Zertifikatenews
17.08.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf RWE - Gewinn fast verfünffacht! Zertifikateanalyse
17.08.17 Bonus Cap-Zertifikat auf GEA Group: Die Renditechance beträgt noch 12,3% - Zertifikatenews
17.08.17 Discounter auf Jungheinrich: Auf Seitwärtsinvestments setzen - Zertifikatenews
17.08.17 Bonus Cap 100 2018/06 auf Henkel: Q2-Zahlen vom Markt enttäuschend aufgenommen - Zertifikateanalyse
16.08.17 Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
15.08.17 Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
14.08.17 Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
weitere Derivate-News...

Emittenten-Matrix

KO OS
BNP Paribas Emissions- und Handelsges. 27986 41799
BNP Paribas Issuance B.V. 485
Citigroup Global Markets Deutschland AG 54273 67607
Commerzbank AG 46868 55525
Credit Suisse AG, London Branch 1
Credit Suisse International 145
Deutsche Bank AG 39721 59308
DZ Bank AG 31204 40793
Eigenemission 2
Erste Group Bank AG 1746 351
Goldman Sachs 7657 42680
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG 20010 19371
HypoVereinsbank/UniCredit 37229 46820
ING Bank N.V. 5179
J.P. Morgan Structured Products B.V. 1
Lang & Schwarz 6597 136
Raiffeisen Centrobank AG 748 2968
Siemens Financieringsmaatschappij NV 1
Société Générale S.A. 30522 75501
UBS AG 29
UBS AG (London) 30354 46314
Vontobel Financial Products GmbH 39817 36589

Derivate Beschreibung

Derivate – was sind das eigentlich? Der Name geht auf ein lateinisches Wort zurück: Derivare = ableiten. Und das bringt es auf den Punkt: Ein Derivat ist ein Wertpapier, dessen Performance sich von einem Basiswert „ableitet“. Und das gilt für eine ganze Reihe von Wertpapieren:

Ein Optionsschein auf die Nestlé-Aktie ist damit genauso ein Derivat wie ein Short-Zertifikat auf einen Pleitekandidaten oder ein Bonus-Zertifikat auf die Apple-Aktie. Denn alle diese Scheine beziehen sich auf einen Basiswert und sind damit im Sinne der Definition „Derivate“. Durch den sogenannten "Hebel-Effekt" kann der Anleger bei vielen Derivaten bereits mit geringem Kapitaleinsatz überdurchschnittlich von Kursschwankungen des Basiswerts partizipieren.

Der Begriff „Derivate“ hatte in den letzten Jahren teilweise ein schlechtes Image. Sogar Warren Buffett sprach einmal sinngemäß von Derivaten als finanziellen Massenvernichtungswaffen. Damit hat der Star-Investor natürlich Recht – aber nur für einen Teil der Derivate! Wenn z.B. bei Rohstoffen an einem Handelstag mit Derivaten das Vielfache des realen Jahresumsatzes dieser Rohstoffe gehandelt wird, dann ist das in der Tat beunruhigend!

Hier gilt es aber zu differenzieren. Denn Derivat ist nicht gleich Derivat. Es gibt z.B. konservative Garantie-Zertifikate, welche zudem besichert sind. Und Short-Zertifikate können auch zur Absicherung eines Aktien-Depots genutzt werden. In den drei Derivate-Kategorien Optionsscheine, Hebelzertifikate (Knock-Outs) und Zertifikate (Anlagezertifikate) von boerse.de finden Sie mehr als 1.000.000 Derivate.

Derivate in ihren unterschiedlichen Formen sind auch immer wieder einmal Thema im Newsletter „ Aktien-Ausblick“. Dort bieten wir Ihnen greifbaren Nutzen, wenn Chancen und Risiken von Derivaten gut lesbar thematisiert werden. Und das alles für Sie völlig kostenlos und unverbindlich. Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.

Optionsschein-Detektiv
Typ
Basiswert
Restlaufzeit  bis 
Hebel  bis 
Emittent
Bonität der Emittenten
Partner
Hebelzertifikate-Detektiv
Typ
Basiswert
Restlaufzeit  bis 
Basispreis  bis 
Hebel  bis 
Emittent
BNP-Paribas: Dax-Hebelzertifikate
BNP-Paribas: MDax-Hebelzertifikate
Kurssuche
Derivate-Matrix

Derivate-Grafiken