Dax9.537,500,61%Dow Jones17.098,450,11%EUR-USD1,32100,30%
MDax16.184,000,63%Nasdaq4.082,560,40%Rohöl (WTI)95,850,06%
TecDax1.254,000,60%EuroStoxx3.187,180,41%Gold1.281,30-0,46%

08:58 20.03.12

BMW St "sell"

Hannover (www.aktiencheck.de) - Frank Schwope, Analyst der Nord LB, hält an seiner "verkaufen"-Empfehlung für die Aktie von BMW (ISIN DE0005190003/ WKN 519000) fest.

BMW habe im Jahr 2011 für die Analysten wenig überraschend neue Rekorde bei Absatz, Umsatz und Ergebnisgrößen erzielen können. Beim Ergebnis nach Steuern und Anteilen Dritter habe der Konzern um 51,3% auf 4,881 Mrd. Euro zugelegt. Das Ergebnis pro Stammaktie habe bei 7,45 Euro gelegen. Es solle eine Dividende von 2,30 Euro je Stammaktie ausgeschüttet werden.

In den ersten beiden Monaten 2012 habe sich die sehr erfolgreiche Entwicklung fortgesetzt. So habe der Konzern bei den Automobilen ein Absatzplus von 10,5% auf 239.800 Einheiten verbuchen können (BMW +9,3%, Mini +18,6%) und auch der neue 3er BMW, der seit Mitte Februar verfügbar sei, sollte für weiteres Wachstum beim Autobauer sorgen.

Für das laufende Jahr 2012 habe das Management unter anderem neue Rekorde beim Absatz aller 3 Automarken sowie eine neue Bestmarke beim Vorsteuerergebnis in Aussicht gestellt. Zudem habe der Vorstand das bislang für das Jahr 2020 terminierte Ziel, einen weltweiten Absatz von mehr als 2 Mio. Fahrzeugen zu erreichen, auf das Jahr 2016 vorgezogen.

BMW habe seinen Titel als Nr. 1 im Premium-Bereich mit einem Jahr der Rekorde erfolgreich verteidigen können und sei für die Analysten ohne Frage derzeit sehr erfolgreich unterwegs, wobei auch 2012 wieder ein neues Rekordjahr werden könne. Doch sei die Aktie zuletzt auch bis auf Schwindel erregende Höhen gestiegen und notiere in der Nähe des Allzeit-Hochs.

In der Erwartung von Kursrückschlägen belassen die Analysten der Nord LB das Rating für die BMW-Stammaktie deshalb zunächst bei "verkaufen". Das Kursziel werde von 50 auf 65 Euro angehoben. (Analyse vom 19.03.2012) (20.03.2012/ac/a/d)



Quelle: ac

Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

0,22%
-0,11%

Volltextsuche

Nachrichtensuche