Dax 10474.0 -0.37%
MDax 20522.0 -0.14%
TecDax 1684.0 -0.12%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3010.0 -0.13%
Bund-Future 161.12 0.83%

Kolumne16:05 31.10.12

Börsenexperte und Autor Thomas Müller

400 Besucher in Rosenheim - auf dem Weg zur Kultveranstaltung!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

jetzt liegen zwei ganz herausragende Events hinter uns, die bei allen Besuchern wie auch bei meinem Team und mir einen wahrhaft bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Im Einzelnen:

Am 19. Oktober jährte sich zum 25. Mal der 87er-Crash, und deshalb kam für unsere Festveranstaltung anlässlich des 25-jährigen Börsenverlag-Jubiläums auch kein anderes Datum infrage. Die Grußworte sprachen Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, Ministerialdirigent Herman Lück vom Bayerischen Wirtschaftsministerium, Prof. Dr. Rüdiger von Rosen, Nicolai Tietze (Vice President Deutsche Bank x-Markets) sowie Oliver Hans, Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse.

Danach schilderte ich in einem recht launigen Vortrag die vielen Höhen und Tiefen der Börsenverlag-Geschichte, und zum Abschluss des offiziellen Teils unseres Festabends ließen die Börsen-Dinos Dr. Friedhelm Busch und Hermann Kutzer sehr kurzweilig die Börsenereignisse der vergangenen 25 Jahre Revue passieren. Dann starteten die 150 geladenen Gäste, umrahmt von Jazz-Klängen, ein Come together am Flying-Buffet, womit auch unser neuer Seminarraum würdig eingeweiht wurde.

Der anschließende Tag der offenen Tür war dann genauso ein Highlight unserer Firmengeschichte. Denn der letztjährige Rekord von 250 Besuchern wurde sensationellerweise mit rund 400 (!) Anlegerinnen und Anlegern aus allen Ecken Deutschlands sowie aus Österreich, Italien, der Schweiz und Polen nochmals deutlich getoppt! So war unser Seminarraum von morgens bis abends bis auf den letzten Platz besetzt, weshalb die Vorträge auch in das Foyer und das Börsencafé live übertragen wurden.

Dass während dieser Veranstaltung stets die Sonne scheint, ist Tradition, doch 24 Grad im Oktober sind wirklich ungewöhnlich (zumal eine Woche später der erste Schnee fiel). Dank des fantastischen Wetters hatten wir mittags genügend Platz in unseren Außenbereichen, sodass auch die Essensausgabe perfekt geklappt hat, die unser Team zur absoluten Höchstleistung anspornte. Es wurden zwei riesige Spanferkel, 24 Kilo Schweinebraten und 36 Kilo Leberkäse verteilt, dazu 130 Kilo Salate, 450 Brezen und 650 Stück Kuchen. Der Ausschank umfasste 500 Liter Mineralwasser bzw. Softdrinks, 250 Liter Fassbier sowie 1400 Tassen Kaffee! Zum Ablauf:

Nach meiner Begrüßung erklärte ich die Grundlagen der Trendfolge, schilderte die Erkenntnisse aus meinen drei Jahrzehnten an den Börsen und überreichte Spendenschecks über 2500 Euro. Die Moderation übernahm danach der unvergleichbare Hermann Kutzer, der die Referate unserer prominenten Gastredner sowie die Fachvorträge der Börsenverlag-Redakteure einleitete. Zum Schluss habe ich dann mit 105 Folien etwas mehr als eine Stunde über die Konsequenzen der weltweiten Staatsverschuldung referiert, aufgezeigt, weshalb genau deshalb Top-Aktien und Edelmetalle ein absolutes Muss sind, konkrete Portfoliostrukturen vorgestellt und einen Ausblick auf die kommenden Jahre versucht. Dazu in den nächsten Wochen mehr an dieser Stelle. Fazit:

Unser Event wird langsam zur Kultveranstaltung, auf der sich eine beständig wachsende Gemeinschaft Gleichgesinnter trifft. Ich hab mich sehr über die vielen interessanten Gespräche mit unseren durchwegs gut gelaunten Besuchern gefreut und ebenso über die ausnahmslos positive Resonanz zu Vorträgen, Ambiente, Organisation sowie zu unserem hochmotivierten Team, das bis auf die Referenten übrigens in bayerischer Tracht gekleidet war. Da uns Ihre Wünsche Befehl sind, planen wir für 2013 die eine oder andere Zusatzveranstaltung, und den 28. September 2013 sollten Sie sich in jedem Fall schon jetzt im Kalender freihalten. Wir freuen uns auf Sie!

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief


PS: Dies ist das Editorial aus dem boerse.de-Aktienbrief, dem Börsenbrief für die laut Performance-Analyse 100 erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt. Wenn auch Sie Ihr Kapital mit diesen Champions-Aktien im Schnitt alle vier Jahre verdoppeln wollen, lade ich Sie herzlich ein, den boerse.de-Aktienbrief hier 14 Tage kostenlos zu testen.

TM's empfohlene Sachwertinvestments

Wertvor 10 JahrenKurs akt.Performance
Silber 13,95 16,73 19,97%
Gold 645,90 1.173,50 81,68%
BCI 15.138,70 26.354,00 74,08%
Apple 13,04 109,90 742,63%
Nestlé 26,79 63,00 135,13%
BCDI 35,04 128,75 267,44%
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.