Dax 11163.0 -0.15%
MDax 21494.0 0.10%
TecDax 1741.5 0.40%
BCDI 131.38 0.34%
Dow Jones 19636.0 0.07%
Nasdaq 4857.67 0.02%
EuroStoxx 3184.0 -0.34%
Bund-Future 161.63 0.14%

Kolumne16:50 20.03.13

Börsenexperte und Autor Thomas Müller

Aktionäre, die neue Hausse-Ära und fantastische Investments

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

das Deutsche Aktieninstitut (DAI) hat in diesen Tagen erstaunliche Zahlen veröffentlicht. Denn während der massiv steigenden Kurse des zweiten Halbjahres 2012 (Dax +18,6%) sollen sich 1,3 Millionen Anleger von der Börse verabschiedet haben, nachdem für das erste Halbjahr (Dax +8,8%) noch ein Zuwachs von 1,5 Millionen gemeldet worden war. Doch:

Ich hatte schon in meinem August-Editorial den von Infratest ermittelten Anstieg der Aktionärszahlen angezweifelt und die Frage aufgeworfen, auf welche neue Anlegerspezies das Umfrageinstitut wohl gestoßen sein mag. Denn ein breiteres Börseninteresse müsste sich z.B. in einem ansteigenden Ordervolumen und neuen Rekordzahlen für Kontoeröffnungen niederschlagen.

Heute sind lediglich 8,8 Millionen Deutsche (13,7% der Bevölkerung) in Aktien oder Fonds investiert, übrigens genauso viele, wie Katzen besitzen. Dabei können Sie davon ausgehen, dass deutsche Anleger niemals zu Antizyklikern werden, die sich inmitten einer Hausse von der Börse verabschieden würden. Um aber breitere Bevölkerungsschichten auf das Thema Aktienanlage aufmerksam zu machen, braucht es „sichtbar“ steigende Kurse und idealerweise neue All-Time-Highs im heimischen Leitindex.

Der Dow Jones hat die Hochs vom 9. Oktober 2007 bereits überboten, sodass an der Wall Street eine 65 Monate andauernde Seitwärtsphase beendet wurde. Der Dax kann jederzeit nachziehen, wobei hier das Seitwärtsgeschiebe nun schon 156 Monate anhält (seit 8065 am 7. März 2000). Deshalb ist auch davon auszugehen, dass Dax-Kurse im Bereich von 8200 oder 8300 Punkten für Anleger am Seitenrand noch keine größere Signalwirkung haben werden. Der Run an die Börse wird wohl erst im Bereich um 9000 starten, weil dann die 10.000er-Grenze in Sichtweite kommt und auch Medien solch runde Marken als Orientierungspunkte lieben.

Anleger folgen der Herde, doch wenn eine Bullenherde einmal ins Laufen kommt, wird sie nicht so schnell stoppen. Der Dax war z.B. 1990 an der 2000er Marke gescheitert, und als diese dann 1993 überwunden war, startete eine Hausse, in der sich der Markt binnen sieben Jahren vervierfachte. Wenn der Dax nun nach 13 Jahren die 8000er klar hinter sich lässt, beginnt per Definition ebenfalls eine neue Hausse-Ära. Aus charttechnischer Sicht wird dann eine große Dreiecksformation nach oben durchbrochen, die rechnerisch sogar Potenzial bis in den Bereich von 13.800 Punkten eröffnet! Bedenken wir:

Seit März 2000 haben Aktien aus dem Dow Jones im Mittel 69% gewonnen und Dax-Aktien – dank unserer K+S, die sich verzehnfacht hat – 130%. Für unsere 100 Champions-Aktien errechnet sich aber ein Plus von durchschnittlich 598%! Diese massive Outperformance wird sich auch in Zukunft fortsetzen, doch wenn die Märkte in 2013 eine neue Hausse-Ära starten, werden wir Kurse sehen, die uns heute noch utopisch vorkommen. Investieren Sie mit Fantasie ...

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief


PS: Dies ist das Editorial aus dem boerse.de-Aktienbrief, dem Börsenbrief für die laut Performance-Analyse 100 erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt. Wenn auch Sie Ihr Kapital mit diesen Champions-Aktien im Schnitt alle vier Jahre verdoppeln wollen, lade ich Sie herzlich ein, den boerse.de-Aktienbrief hier 14 Tage kostenlos zu testen.

TM's empfohlene Sachwertinvestments

Wertvor 10 JahrenKurs akt.Performance
Silber 13,76 17,02 23,72%
Gold 637,40 1.171,05 83,72%
BCI 15.134,60 26.793,10 77,03%
Apple 12,61 112,12 788,97%
Nestlé 26,51 63,70 140,30%
BCDI 35,54 130,93 268,40%
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.