Dax 10525.0 0.11%
MDax 20551.0 -0.04%
TecDax 1686.0 -0.03%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3014.0 -0.05%
Bund-Future 161.12 0.83%

Kolumne17:28 01.10.14

Börsenexperte und Autor Thomas Müller

BCDI-Zertifikat beeindruckend und Börsentag komplett ausgebucht!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

unser neues BCDI-Zertifikat (WKN: DT0BAC) hat ein in allen Bereichen beeindruckendes Startquartal hingelegt. Die exakten Zahlen werden erst nach Redaktionsschluss veröffentlicht, doch mit einem Zeichnungsvolumen von mehr als 10 Millionen Euro seit 1. Juli und der klaren Outperformance entwickelt sich unser Defensiv-Konzept zum Volltreffer. Konkret:

Im dritten Quartal hat der Dax per saldo 3,5% verloren, während sich der Dow Jones um 1,7% verbessern konnte. Das BCDI-Zertifikat kommt dagegen auf eine Real-Performance von 4,0%, womit die überzeugenden historischen Simulationen bestätigt werden. Die Performance seit Jahresanfang beträgt nun +13,2% im boerse.de-Champions-Defensiv-Index, -0,6% im Dax sowie +3,2% im Dow Jones. Unter www.boerse.de/bcdi finden Sie alle Informationen und können die Performances fortlaufend vergleichen. Übrigens:

Per 30.09. findet ein Rebalancing statt, womit alle zehn Defensiv-Champions wieder ein Indexgewicht von zehn Prozent erhalten. Zuletzt hatte Altria mit 12% den höchsten Anteil am BCDI (dank 22,4% Kursgewinn seit Ende März, im Euro gerechnet sogar +33%) und Fielmann mit 9,2% den niedrigsten (-1,4%). Welche Vorteile eine solche regelmäßige Adjustierung der Depotgewichte eröffnet, erkläre ich in meinem Schlussvortrag an unserem Tag der offenen Tür, genauso wie die Bedeutung der Asset-Allocation, die Risikoreduktion durch solide Portfoliostrukturen, das Erkennen der großen Trendwenden und den Kapitalschutz durch Sachwerte (Aktien als Investment, Gold als Geld) in Zeiten der ausufernden Staatsverschuldung.

Im neuen BACaktuell finden Sie alle Infos zum Rosenheimer Börsentag als Special. Ich freue mich, dass wir wieder Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer für ein Grußwort gewinnen konnten, dass Norbert Paul von der Börse Stuttgart die verschiedensten Ordermöglichkeiten erklärt und dass Dominik Auricht von HVB Unicredit eine Einführung in die Welt der Derivate gibt. Die Börsenverlag-Vorträge starten mit Jochen Appeltauer (Champions-Aktien) und Hermann Kutzer, nach der Mittagspause referieren Katja Zacharias über Value-Aktien und Thomas Driendl über Turnarounds. Dann kommt Janne Jörg Kipp mit der Trendfolge, und Sebastian Hoffmann spricht über Dax-Tradings. Zum Abschluss folgt dann meine Börsenvision, wobei ich mich bemühen werde, deutlich unter den zwei Stunden des Vorjahres zu bleiben ...

Wir erwarten einen neuen Besucherrekord, wenngleich wir die Anmeldemöglichkeit für den Rosenheimer Börsentag inzwischen leider stoppen mussten. Das Interesse ist riesig, und mit der Übertragung aller Fachvorträge aus dem Seminarraum in ein zusätzliches Zelt werden neue Kapazitäten geschaffen. Doch ich hab mich von unserem Organisationsteam überzeugen lassen, dass mehr als 600 Besucher einfach nicht möglich sind. Deshalb werden wir versuchen, die Referate über einen Livestream anzubieten. Wenn technisch alles klappt, könnten dann alle Interessenten, die keine Möglichkeit haben, in Rosenheim dabei zu sein, unseren Tag der offenen Tür über das Internet mitverfolgen. Denn dieses Highlight dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief



PS: Bis zum 18. Oktober können Sie mein neuestes Werk „Das Börsenbuch“ zum Subskriptionspreis von nur 34 Euro (inklusive Porto) anfordern. Alle Informationen finden Sie jetzt auch unter www.das-boersenbuch.de.

TM's empfohlene Sachwertinvestments

Wertvor 10 JahrenKurs akt.Performance
Silber 14,05 16,73 19,12%
Gold 646,00 1.173,50 81,66%
BCI 15.055,00 26.354,00 75,05%
Apple 13,02 109,90 744,02%
Nestlé 26,66 63,00 136,33%
BCDI 35,11 128,75 266,70%
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.