Dax
12.078,00
0,11%
MDax
23.561,00
0,00%
TecDax
2.002,25
1,39%
BCDI
143,95
0,00%
Dow Jones
20.596,72
-0,29%
Nasdaq
5.373,04
0,40%
EuroStoxx
3.445,00
0,00%
Bund-Future
160,24
0,16%

Kolumne16:57 14.06.16

Börsenexperte und Autor Thomas Driendl

Brexit-Ängste beflügeln Gold und Goldminen-Aktien!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

zurzeit herrscht eine Ausverkaufsstimmung an den Aktienmärkten. Die Sorge über einen möglichen „Brexit“, also einen Austritt Großbritanniens aus der EU, führte an den europäischen Finanzmärkten zu heftigen Kursrückschlägen. Dabei fiel der Dax deutlich unter die 10.000er-Marke und testet zurzeit sogar die Unterstützung bei 9500 Punkten. Dennoch:

Diese aktuelle Schwäche könnte sich im Nachhinein wieder einmal als großartige Kaufgelegenheit herausstellen. Denn zu Investments in Sachwerte wie Aktien gibt es keine sinnvolle Alternative. Zumal die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen erstmals in der Geschichte in den negativen Bereich gerutscht ist. Anleger zahlen also sogar dafür, dass sie dem Staat Geld leihen. Vor diesem Hintergrund ist auch der weitere Höhenflug bei Gold programmiert. Als Turnaround-Trader-Abonnenten dürfen Sie sich über weiterhin steigende Kurse bei unseren Goldminen-Aktien freuen. Konkret:

Während Dax & Co. den Retourgang einlegten, nahmen Gold und Goldminen-Aktien weiter Fahrt auf. Unser Spitzenreiter in der Turnaround-Trader-Dispoliste, Coeur Mining, kletterte allein in der zurückliegenden Woche erneut um +9% und erhöhte somit den Gesamtgewinn nach einer Haltedauer von nur dreieinhalb Monaten auf sage und schreibe +149%.Doch das war erst der Anfang. Denn:

Bis zum 2011er-Kursniveau errechnet sich bei Coeur Mining – wie bei zahlreichen anderen Goldminen-Aktien – ein weiteres Gewinnpotenzial von 226%. Die Devise lautet daher, jeden Rücksetzer zum Einstieg oder für Nachkäufe zu nutzen. Die entsprechenden Signale dafür finden Sie in der Strategiespalte der Turnaround-Trader-Dispoliste.

Nutzen Sie die Chance des Jahrzehnts, die sich bei Gold und Goldminen-Aktien ­eröffnet.

Mit den besten Empfehlungen

Ihr
Thomas Driendl
Chefredakteur
Turnaround-Trader


P.S.: Gold und Goldminen-Aktien werden auch Thema meines Vortrags beim 9. Rosenheimer Börsentag sein, der dieses Jahr am 16. Oktober stattfindet. Details dazu finden Sie hier...

Driendl 's beste Top-Turnaround-Empfehlungen

WertKaufkursVerkaufskursGewinn
Aixtron 4,00 21,50 437,50%
IDS Scheer 6,00 14,98 149,67%
Elring Klinger 7,42 17,00 129,11%

Video Interview

Thomas Driendl im Interview


Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.