Dax
12.629,00
-0,08%
MDax
24.996,00
-0,14%
BCDI
151,34
0,41%
Dow Jones
20.894,83
0,43%
TecDax
2.225,00
0,18%
Bund-Future
160,91
-0,25%
EUR-USD
1,12
0,32%
Rohöl (WTI)
51,06
0,69%
Gold
1.260,54
0,41%

Kolumne15:59 09.06.16

Börsenexperte und Autor Alexander Coels

Champions: Die Aktien-Weltmeister!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

morgen, am 10. Juni, beginnt im Stade de France im Pariser Vorort Saint-Denis die Fußball-Europameisterschaft mit dem Spiel des Gastgebers Frankreich gegen Rumänien. Und zwei Tage später wird es dann auch für die deutsche Nationalelf ernst, die sich in ihrem ersten Gruppenspiel gegen die Ukraine behaupten muss. Die große Frage lautet, mit welcher Aufstellung Jogi Löw seine Mannschaft gegen die entsprechenden Gegner schicken wird. Welche Strategie geht auf und welche Spieler müssen gegebenenfalls ausgetauscht werden. Für Anleger gilt natürlich dasselbe. Das heißt:

Depotfundament mit Champions legen

Auch Anleger müssen sich stets fragen, welche Taktik und Depotzusammensetzung am zielführendsten sind. Die Abwehr sollte möglichst stark sein bzw. das Depotfundament mit Champions gelegt werden, bei denen es sich um die nachweislich langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt handelt. Mit dieser soliden Basis konnten Anleger in den zurückliegenden zehn Jahren im Schnitt +15,3% Kursrendite p.a. verzeichnen. Ist dieser Depotgrundbaustein errichtet, kann ein kleinerer Kapitalanteil auch spekulativer eingesetzt werden, indem beispielsweise Aktiengewinne mit Derivaten gehebelt werden. Genau das wird im Champions-Trader mit einer klaren Strategie umgesetzt:

Neuempfehlung mit Gewinnperspektive von +120%!

Zunächst einmal wird der Fokus auf Champions-Aktien gelegt. Wird bei einem Champion ein besonderes charttechnisches Kaufsignal generiert, empfehlen wir ein passendes Hebelzertifikat. So ist es möglich, beispielsweise ein Aktien-Plus von 20% mit einem Hebel von fünf auf einen Trading-Gewinn von +100% zu steigern. In der aktuellen Champions-Trader-Hauptausgabe stellen wir Ihnen wieder einmal einen aussichtsreichen Champion vor, bei dem wir den Einstieg planen. Mit den von uns empfohlenen Derivaten errechnet sich bei diesem Trade langfristig eine herausragende Gewinnperspektive von +120%. Die kompletten Orderdaten zu unserer aktuellen Neuempfehlung erfahren Sie, wenn Sie den Champions-Trader hier kostenlos testen.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Alexander Coels
Chefredakteur
Champions-Trader


P.S.: Der wöchentlich erscheinende Champions-Trader begleitet die großen Trends der Champions-Aktien mit Derivaten. Hier können Sie den Champions-Trader 14 Tage kostenlos testen!

Video Interview

Alexander Coels im Interview


Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.