Marktübersicht

Dax
12.251,00
0,08%
MDax
24.588,00
0,00%
BCDI
145,38
0,00%
Dow Jones
21.580,07
-0,15%
TecDax
2.278,25
0,01%
Bund-Future
162,31
0,21%
EUR-USD
1,17
0,28%
Rohöl (WTI)
45,66
-2,64%
Gold
1.254,88
0,70%

Kolumne16:40 13.04.16

Börsenexperte und Autor Jochen Appeltauer

Das sind unsere neuen Aktienbrief-Champions!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

das Kernelement im boerse.de-Aktienbrief ist die von Thomas Müller und mir entwickelte Performance-Analyse. Bei diesem Ansatz werden aus den historischen Kursverläufen der zurückliegenden zehn Jahre Kennzahlen berechnet, um die Rendite und das Risiko eines Investments zu bestimmen.

Auf Grundlage der Performance-Kennzahlen erhalten dann nur die 100 langfristig erfolgreichsten und sichersten Werte das Champions-Prädikat. Dabei ist diese Auswahl keineswegs in Stein gemeißelt. Im Gegenteil:

Alle drei Monate kontrollieren wir im boerse.de-Aktienbrief die Kennzahlen aller Champions und vergleichen diese mit den Chance-Risiko-Profilen der Werte auf unserer immer länger werdenden Beobachtungsliste. Entdecken wir dabei Aktien die besser abschneiden als etablierte Champions, kommt es zu einem Austausch.

Gerade war es wieder so weit. Und als Ergebnis unserer umfangreichen Auswertungen und Recherchen haben wir dabei zwei überzeugende Top-Performer herausgefiltert, die unsere Champions-Auswahl ab Mai bereichern werden. Sehen Sie selbst:

Neuer Medizintechnik-Champion aus den USA


Der Chart zeigt den langfristigen Kursverlauf eines Medizintechnikers aus den USA. Nahezu wie am Lineal gezogen hat sich diese Aktie in den vergangenen Jahren immer weiter nach oben geschraubt. Im Schnitt sattelte der Spezialist für künstliche Herzklappen dabei allein seit 2006 rund 23% pro Jahr auf.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Champions-Aufsteiger sich hinter diesem kerngesunden Chart verbirgt, dann werfen Sie doch einen Blick in den aktuellen Aktienbrief, der soeben erschienen ist. Darin stellen wir Ihnen auch folgendes Unternehmen ausführlich vor:

Sportliche Kursentwicklung


Genauso renditestark wie unser neuer Medizintechnik-Champion präsentiert sich der zweite Aufsteiger. Denn auf Dekadensicht stehen hier im Schnitt ebenfalls jährliche Kursgewinne von beeindruckenden 23% zu Buche.

Auch dieses Unternehmen hat seinen Sitz in den USA, wo es börsentechnisch derzeit einfach ein wenig runder als diesseits des Atlantiks läuft. Dort zählt der Aufsteiger übrigens inzwischen zu den festen Größen der Sportartikelbranche, und diese Position soll nun auch im Rest der Welt eingenommen werden.

Angesichts der langfristig überzeugenden Chance-Risiko-Profile dürften uns diese beiden neuen Champions im boerse.de-Aktienbrief künftig sicher noch sehr viel Freude bereiten!

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur
boerse.de-Aktienbrief

PS: Sie sind noch kein Aktienbrief-Leser und möchten trotzdem wissen, wie die beiden neuen Champions heißen? Dann machen Sie doch einfach einen kostenlosen Aktienbrief-Test und Sie können sofort einen Blick in die druckfrische Ausgabe werfen …

Appeltauer 's Lieblingsaktien

Aktievor 10 JahrenKurs akt.Performance
Apple 20,54 150,27 631,53%
BASF 48,81 81,02 66,00%
Nestlé 28,30 74,95 164,84%

Video Interview

Jochen Appeltauer im Interview


Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.