Dax 11166.5 -0.33%
MDax 21736.0 0.06%
TecDax 1757.0 0.03%
BCDI 133.37 0.00%
Dow Jones 19756.85 0.72%
Nasdaq 4894.66 0.78%
EuroStoxx 3214.5 0.08%
Bund-Future 161.54 0.08%

Kolumne08:55 02.06.14

Börsenexperte und Autor Prof. Dr. Max Otte

Die Loser kommen

Sehr geehrte Privatanleger,
 

in unseren Fonds haben wir immer Aktien, die wie totale Loser aussehen. Wir haben sie gekauft, als sie scheinbar am Boden waren. Und dann fielen sie fleißig weiter.
 

Das Gute: wenn Sie genug Geduld haben, kommen die meisten dieser Aktien irgendwann wieder. Denn es sind Aktien von Unternehmen, die ein legitimes Geschäft betreiben. Wie lange haben wir auf den Telekoms gehockt (und nachgekauft), bis sich etwas tat? Zwei bis drei Jahre sicher. Nun haben sich Orange (WKN: 906849), Telecom Italia (WKN: 120470) und KPN (WKN: 890963) von niedrigem Niveau aus gut entwickelt.
 

Oder die Versorger E.ON (WKN: ENAG99) und RWE (WKN: 703712)? Nun gibt es doch einige Lichtblicke seitens der Politik. Im Übrigen: wir finden den österreichischen Versorger Verbund (WKN: 877738) ebenfalls sehr interessant, weil das Unternehmen vor allem auf Wasserkraft setzt.
 

Salzgitter (WKN: 620200) fängt sich langsam trotz eines starken Russlandgeschäfts.
 

Allerdings brauchen Sie für so etwas Zeit. Und wenn die Unternehmen nicht gut dastehen kann der ein oder andere ins Zweifeln geraten.
 

Auch derzeit haben wir etliche Loser, die noch keine Anstalten machen, sich zu bewegen. Allen voran die Goldminenaktien wie Barrick Gold (WKN: 870450), Kinross Gold (WKN: A0DM94) oder Minas Buenaventura (WKN: 900844). Dieser Zug fährt noch nicht.
 

Irgendwann wird er sich allerdings in Bewegung setzen. Aber ohne Ansage!
 

Auf gute Investments!

Ihr
Prof. Dr. Max Otte
maxotte.de 

 

Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.