Dax 11065.0 2.69%
MDax 21293.0 1.48%
TecDax 1732.5 1.49%
BCDI 129.74 0.37%
Dow Jones 19511.88 1.35%
Nasdaq 4838.32 1.08%
EuroStoxx 3162.5 1.48%
Bund-Future 160.43 0.36%

Kolumne11:27 02.06.16

Börsenexperte und Autor Thomas Driendl

Jetzt sind Kursverdoppelungen auf breiter Front möglich!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

in den zurückleigenden Wochen hat der Goldpreis korrigiert. Dabei sind die zwischenzeitlich überhitzten Notierungen der Goldminen-Aktien wieder etwas zurückgekommen. Dabei wurden im Turnaround-Trader einige Gewinnsicherungsstops ausgelöst. Das Ergebnis:

Bei Anglogold Ashanti und New Gold konnten wir dabei 31% bzw. 33% Gewinn an Land ziehen. Zuvor haben wir bereits im April 73% Kursgewinn bei Harmony Gold realisiert. Und jetzt war mit Kinross Gold im Turnaround-Trader der erste Kursverdoppler (+103%) in der seit Januar laufenden neuen Gold-Hausse zu registrieren. Das Beste:

Die Gold-Hausse und damit die Kurs-Rallyes bei Goldminen-Aktien sind noch lange nicht zu Ende. Vielmehr eröffnet jetzt die Verschnaufpause beim gelben Edelmetall zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten. Beachten Sie dazu bitte die Signale in der Strategiespalte der Turnaround-Trader-Dispoliste. Und natürlich beobachten wir die oben angeführten Goldminen-Aktien weiterhin sehr genau und werden beim Start der nächsten Turnaround-Etappe den Wiedereinstieg empfehlen. Dazu kommt:

Nach einer ausgedehnten Schwächephase hat auch der Dax wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Dabei gelang es dem deutschen Leitindex, die 10.000-Punkte-Marke und die 200-Tage-Linie zu knacken. Dass wir in den vergangenen Wochen und Monaten auch auf dem deutschen Aktienmarkt auf Schnäppchenjagd gegangen sind, macht sich bezahlt. Denn die heimischen Positionen liegen mittlerweile bis zu 47% im Gewinn. Und unser amerikanischer Turnaround-Kandidat aus dem Technologiebereich steht zweieinhalb Monate nach dem Einstieg bereits ganz knapp vor der Kursverdoppelung. Das heißt:

Zurzeit sind fantastische Turnaround-Kursgewinne auf breiter Front möglich. Freuen Sie sich auf spannende und profitable Turnaround-Börsen.

Mit den besten Empfehlungen
Ihr

Thomas Driendl
Chefredakteur
Turnaround-Trader

P.S.:  Die Dividenden-Saison befindet sich im Endspurt! Im neuen boerse.de-Report "Dividenden-Aristokraten" erfahren Sie 20 Aktien, die bereits seit über 100 Jahren laufend Dividende ausschütten. Hier können Sie den Report gerne kostenlos anfordern...
 

Driendl 's beste Top-Turnaround-Empfehlungen

WertKaufkursVerkaufskursGewinn
Aixtron 4,00 21,50 437,50%
IDS Scheer 6,00 14,98 149,67%
Elring Klinger 7,42 17,00 129,11%

Video Interview

Thomas Driendl im Interview


Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.