Dax 11178.5 1.75%
MDax 21442.0 0.94%
TecDax 1732.0 0.12%
BCDI 130.92 0.75%
Dow Jones 19601.7 0.27%
Nasdaq 4851.5 0.03%
EuroStoxx 3188.0 1.06%
Bund-Future 160.19 -0.12%

Kolumne10:09 21.04.16

Börsenexperte und Autor Thomas Driendl

Kursgewinne auf breiter Front voraus!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

am Dienstag hat der Dax erstmals in diesem Jahr die 200-Tage-Linie überkreuzt. Und an der Wall Street fehlen dem Dow Jones nur noch knapp 2% bis zum Allzeithoch. Entsprechend bestehen jetzt gute Chancen auf mächtige Kurs-Rallyes, die speziell bei Turn­around-Aktien Chancen auf satte Kursgewinne eröffnen.

In den vergangenen Monaten hat uns im Turnaround-Trader das Segment der Goldminenaktien viel Freude bereitet. Dabei konnten wir bislang bereits eine Kursverdoppelung verbuchen, zwei weitere Turnaround-Kandidaten stehen knapp davor. Doch bei den Goldminenaktien sind die Gewinnpotenziale noch lange nicht ausgeschöpft. Denn die neue Gold-Hausse wird uns noch über Jahre begleiten, und dabei winkt bei unseren Turnaround-Kandidaten so manche Kursvervielfachung. Dazu kommt:

Im Zuge der Erholung an den Aktienmärkten starten jetzt eine Reihe von Aktien aus anderen, zuletzt heftig abgestraften Branchen durch. Gewaltige Gewinnchancen eröffnenn sich in der Öl- und Gasbranche. In diesem Bereich haben wir ebenfalls Positionen aufgebaut, die nach kürzester Zeit zweistellig im Plus liegen.

Auch im konjunktursensiblen Stahlsektor bahnt sich die eine oder andere Aufholjagd an, weshalb wir auch hier engagiert sind. Der Grund dafür ist einfach:

Im Turnaround-Trader wird eine strikte Trendfolgestrategie verfolgt, wobei die 200-Tage-Linie eine entscheidende Rolle spielt. In unserer Datenbank werten wir Tausende von Aktien aus. Infrage kommen nur Werte, die mindestens ein Verdoppelungs­potenzial bis zum Kursniveau vor dem Absturz haben. Wichtig:

Es gilt dabei, niemals in ein fallendes Messer zu greifen. Vielmehr warten wir den Abschluss der Bodenbildungsphase ab und steigen ein, wenn der Aufwärtstrendwechsel gelingt. Da an der Börse die Zukunft gehandelt wird, schlagen sich fundamentale ­Entwicklungen in der Regel mit einem Vorlauf von sechs bis neun Monaten in den Kursverläufen nieder. Das heißt:

Jene Branchen, die vor einem Comeback stehen, sind daher in der Turnaround-Trader-Dispoliste automatisch stark vertreten. Freuen Sie sich auf ein fantastisches Turn­around-Börsenjahr, das mit den Goldminenaktien stark begonnen hat und uns noch eine Reihe von Kursverdoppelungen bzw. -vervielfachungen bescheren wird.

Mit den besten Empfehlungen
Ihr

Thomas Driendl
Chefredakteur
Turnaround-Trader


P.S.: Die Dividenden-Saison läuft auf Hochtouren! Im neuen boerse.de-Report "Dividenden-Aristokraten" erfahren Sie 20 Aktien, die bereits seit über 100 Jahren laufend Dividende ausschütten. Hier können Sie den Report gerne kostenlos anfordern...

Driendl 's beste Top-Turnaround-Empfehlungen

WertKaufkursVerkaufskursGewinn
Aixtron 4,00 21,50 437,50%
IDS Scheer 6,00 14,98 149,67%
Elring Klinger 7,42 17,00 129,11%

Video Interview

Thomas Driendl im Interview


Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.