Dax 10977.5 1.88%
MDax 21171.0 0.90%
TecDax 1717.0 0.59%
BCDI 129.24 -0.02%
Dow Jones 19261.42 0.05%
Nasdaq 4789.32 0.05%
EuroStoxx 3136.5 0.64%
Bund-Future 160.36 0.32%

Kolumne15:55 15.05.13

Börsenexperte und Autor Thomas Müller

Neue Dax-Rekorde, aber lassen Sie sich nicht täuschen

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

nachdem für den Dow Jones schon im März die Rekordglocken läuteten, hat nun auch unser Dax neue All-Time-Highs erreicht. Doch während Champions-Aktionäre regelmäßig die Champagner-Korken knallen lassen, reicht es für Dax-Anleger gerade mal für einen Schluck Sekt. Denn vergleichen wir:

Der Dax notiert lediglich 1,5% über den 2007 markierten Rekordhochs, und im Dow Jones sind es 7,3%. Der boerse.de-Champions-Index (BCI), der die Kursentwicklung unserer 100 Champions widerspiegelt, befindet sich aber 18% über den 2007er-Tops und hatte bereits 2012 sowie 2011 neue All-Time-Highs markiert. Dabei wichtig:

Natürlich sind Aktien heute die lukrativste und – vor allem im Vergleich zu Anleihen – m.E. auch sicherste Anlageform, doch lassen Sie sich von der Finanzindustrie nicht in die Irre führen. Denn der Dax verdankt seine neuen Tops ausschließlich den zugeflossenen Dividenden, während der Dax-Kursindex (in dem wie im Dow und BCI nur Kursveränderungen berücksichtigt werden) noch immer 31% unter den Hochs aus dem Jahr 2000 (!) notiert. Deswegen zeichnet auch die Kursentwicklung der in den Indizes enthaltenen Aktien ein klareres Bild:

Seit dem Hoch von 14.078 Punkten am 10.10.2007 haben Dow-Jones-Aktien im Mittel nur 13% gewonnen, unsere Champions aber 62%! Und Dax-Titel konnten seit 13.7.2007 (Dax damals 8122) lediglich 1,94% aufsatteln, während Champions-Aktien heute durchschnittlich 68% höher notieren als damals! Vor allem:

Lassen Sie sich von Zehn-Jahres-Vergleichen nicht täuschen, die aufgrund des massiven Kurseinbruchs bis März 2003 heute vermeintliche Top-Renditen ausweisen. So haben sich US-Standardwerte in den vergangenen zehn Jahren zwar verdoppelt, für Dax-Werte errechnet sich sogar ein Plus von 206%. In diesem Zeitraum haben unsere Champions aber 479% gewonnen, und drehen wir den Zähler nur um ein Jahr nach hinten, wird die Champions-Outperformance sogar noch deutlicher. Denn im Elf-Jahres-Vergleich konnten Dow-Jones-Aktien nur 69% aufsatteln, Dax-Aktien 114%, aber Champions 436%. Das bedeutet jährliche Kursgewinne für die bekannten Blue Chips zwischen 3% und 7,1%, während unsere Aktienauswahl 16,5% jährlich gewonnen hat. Sie sehen:

Basis Ihres Depots dürfen nur die langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt sein, die wir über unseren statistischen Ansatz der Performance-Analyse identifizieren. Mit einem Kursgewinn von 16,5% p.a. und den Dividenden braucht es keine vier Jahre, bis Sie Ihr Depot verdoppeln. Historische Rekordkurse in den großen Aktien-Indizes bedeuten aber den Beginn einer neuen Ära in der laufenden Langfrist-Hausse. Unsere Champions bekommen damit Rückenwind, und dadurch wird die „nächste“ Kursverdoppelung wohl deutlich schneller gelingen. Deshalb:

Lassen Sie Ihre Kursgewinne einfach laufen, denn der Champions-Oszillator zeigt uns, dass wir weiterhin massiv investiert sein sollten. Und der Oszillator wird genauso „klingeln“, wenn es wieder an der Zeit ist, Gewinne mitzunehmen.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief


PS: Dies ist das Editorial aus dem boerse.de-Aktienbrief, dem Börsenbrief für die laut Performance-Analyse 100 erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt. Wenn auch Sie Ihr Kapital mit diesen Champions-Aktien im Schnitt alle vier Jahre verdoppeln wollen, lade ich Sie herzlich ein, den boerse.de-Aktienbrief hier 14 Tage kostenlos zu testen.

TM's empfohlene Sachwertinvestments

Wertvor 10 JahrenKurs akt.Performance
Silber 13,63 16,72 22,74%
Gold 627,75 1.172,50 86,78%
BCI 15.121,50 26.469,60 75,05%
Apple 12,44 109,95 783,98%
Nestlé 26,68 63,29 137,21%
BCDI 35,41 129,26 265,04%
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.