Dax 11232.0 0.25%
MDax 21736.0 0.06%
TecDax 1757.0 0.03%
BCDI 133.37 0.00%
Dow Jones 19756.85 0.72%
Nasdaq 4894.66 0.78%
EuroStoxx 3214.5 0.08%
Bund-Future 161.54 0.08%

Kolumne15:42 03.09.14

Börsenexperte und Autor Thomas Müller

Rosenheimer Börsentag, ein neues Börsenbuch und 20 Jahre boerse.de...

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

ich kann mir gut vorstellen, dass 2014 als Übergangsjahr in die Geschichtsbücher der Börsen eingehen wird. Die Indizes haben zwar neue All-Time-Highs markiert, sind per saldo gegenüber dem Jahresanfang aber noch nicht von der Stelle gekommen. Und genau das ist ein Zyklus. Blicken wir zurück:

2004 hatte sich der Dax um 7,3% verbessert, im Dow Jones waren es sogar nur 3,2%, womit die Märkte die Anfangsgewinne nach der Jahrhundert-Baisse von 2000 bis 2002/2003 konsolidierten. Zehn Jahre davor war der Dax um 7% gefallen, und der US-Leitindex trat mit 2,1% auf der Stelle. Die Phase von 1990 bis 1993 war schwierig gewesen (Golf-Krieg), doch nach 1994 startete eine sagenhafte Hausse, in der sich die Indizes mehr als verdreifachen konnten. Und in den 1980er-Jahren folgten die Märkte einem ähnlichen Drehbuch. Der Dax hatte sich von 1980 bis 1983 um 55% verbessert, legte 1984 um 6% zu und haussierte dann von 1995 bis zum Jahrzehntende um 118%. Im Dow Jones waren es 31% Kursgewinn bis 1983, dann minus 3,7% im Jahr 1984 und anschließend plus 127% bis Ende 1989. Deshalb:

Börsengeschichte ist immer wieder faszinierend, denn Muster wiederholen sich ein ums andere Mal. Demnach müsste 2014 mit einem unspektakulären Jahresergebnis enden. Dafür dürfte die laufende Langfrist-Hausse 2015 wieder Fahrt aufnehmen und zu deutlichen Kursgewinnen bis 2019 führen. Um solche Börsenthemen und viele mehr, geht es in unserem neuen Börsenbuch, das ich mit Champions-Trader Chefredakteur Alexander Coels gerade fertigstelle. Daher ist es momentan zwar ein wenig stressig, doch ich bin mir sicher, dass Sie diese Neu-Erscheinung begeistern wird. Apropos:

Am 18. Oktober findet unser Tag der offenen Tür statt, zu dem ich Sie herzlich einlade. Bei Interesse melden Sie sich bitte jetzt gleich kostenlos an, denn den Platzkapazitäten in unserem Verlagshaus sind natürliche Grenzen gesetzt. Vor zwölf Monaten mussten wir leider bei 500 Anmeldungen die Notbremse ziehen, und ich denke, dass auch unser siebter Rosenheimer Börsentag komplett ausgebucht sein wird. Dabei ist es natürlich unser Ziel, Ihnen das neue Börsenbuch druckfrisch in Rosenheim präsentieren zu können. Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht:

Vor gerade einmal zwei Jahren durfte der Börsenverlag sein 25. Jubiläum feiern, und jetzt hat boerse.de bereits 20. Geburtstag. Die Gründung erfolgte 1994, womit boerse.de sogar das erste Finanzportal Europas ist. Natürlich haben wir uns zum Jubiläum ein paar ganz besondere Services für Sie einfallen lassen und werden Ihnen in Kürze z.B. eine runderneuerte App präsentieren.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief



PS: Unser zum 1. Juli gestartetes BCDI-Zertifikat (WKN DT0BAC) gehörte im Juli zu den nach Orderanzahl Top-5-Index-Zertifikaten der Börse Stuttgart. Mittlerweile hat die Zeichnungssumme schon die Grenze von 6 Millionen Euro überschritten. Unter www.boerse.de/bcdi können Sie die Performance-Entwicklung im Vergleich zu Dax und Dow Jones täglich überprüfen.

TM's empfohlene Sachwertinvestments

Wertvor 10 JahrenKurs akt.Performance
Silber 13,76 16,87 22,61%
Gold 637,40 1.163,60 82,55%
BCI 15.134,60 26.793,10 77,03%
Apple 12,61 113,95 803,48%
Nestlé 26,51 66,05 149,16%
BCDI 35,54 133,37 275,27%
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.