Marktübersicht

Dax
12.188,00
-0,19%
MDax
24.758,00
-0,26%
BCDI
144,34
0,00%
Dow Jones
21.796,55
0,39%
TecDax
2.264,00
-0,37%
Bund-Future
162,14
0,11%
EUR-USD
1,17
0,09%
Rohöl (WTI)
49,02
0,72%
Gold
1.259,60
0,05%

Kolumne17:25 01.06.16

Börsenexperte und Autor Jochen Appeltauer

Schon 24,6% Gewinn für Aktienbrief-Leser mit Activision Blizzard

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

nach dem einlullenden Seitwärtsgeschiebe der vergangenen Wochen ist der Dax jetzt endlich wieder in die Gänge gekommen. Dabei gelang dem heimischen Leitindex neben dem Sprung über die vielbeachtete 10.000er-Hürde auch die Rückeroberung der 200-Tage-Linie. 

Durch diesen jüngsten Spurt endete der Mai für den Dax also doch noch mit einem positiven Ergebnis. So steht in der Monatsabrechnung ein Plus von 2,2% zu Buche. Überwiegend freundlich verlief der Mai auch für unsere Aktienbrief-Champions. Denn: 

Überwiegend positive Champions-Ergebnisse 

65 Kursgewinnern stehen hier lediglich 35 Verlierer gegenüber. Zudem kletterten allein im Mai 16 dieser Qualitätswerte auf neue historische Höchststände, wobei fünf Champions auch zum Monats-Ultimo auf dem höchsten Stand aller Zeiten notieren. 

Die kräftigsten Kursgewinne im vergangenen Monat verzeichnete mit +13,9% Activison Blizzard, ein US-Unternehmen, das zu den jüngeren Gesichtern im Aktienbrief zählt. Denn der Publisher von Computer- und Konsolenspielen erhielt erst Anfang Februar den Champions-Ritterschlag. 

Kurz darauf wurde Activision Blizzard dann in Ausgabe 364 als Aktie der Woche in unser Basis-Depot aufgenommen. Aktienbrief-Leser, die dieser Empfehlung gefolgt sind, dürfen sich inzwischen über ein Plus von 24,6% freuen. 

7,5% Kursgewinn im Mai beim besten Deutschland-Champion 

Kräftige Kursgewinne im Mai verzeichnete auch Dollar Tree mit +13,4% vor dem skandinavischen Tabak-Champion Swedish Match (+11,4%). Als erfolgreichster Deutschland-Champion präsentierte sich im vergangenen Monat Krones. Die Aktie des bayerischen Maschinenbauers sattelte 7,5% auf. Sie sehen: 

Das ständige Auf und Ab dürfte in den zurückliegenden Wochen sicher so manchem Anleger auf die Nerven gegangen sein. Auch in dieser Phase haben zahlreiche Aktienbrief-Champions ihre hohe Anlagequalität wieder einmal unter Beweis gestellt. 

Mit bester Empfehlung 

Jochen Appeltauer
Chefredakteur
boerse.de-Aktienbrief 

PS: Wenn auch Sie künftig von unseren konkreten Champions-Empfehlungen profitieren möchten, dann testen Sie den boerse.de-Aktienbrief doch einfach einmal kostenlos!

Appeltauer 's Lieblingsaktien

Aktievor 10 JahrenKurs akt.Performance
Apple 20,56 153,46 646,54%
BASF 45,78 81,60 78,26%
Nestlé 27,78 74,00 166,41%

Video Interview

Jochen Appeltauer im Interview


Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.