Dax
12.427,50
-1,74%
MDax
24.456,00
-1,81%
BCDI
146,32
-1,81%
Dow Jones
21.287,37
-0,78%
TecDax
2.174,75
-2,59%
Bund-Future
162,21
-0,71%
EUR-USD
1,14
0,36%
Rohöl (WTI)
45,04
0,67%
Gold
1.243,45
-0,47%

Kolumne18:06 11.03.13

Börsenexperte und Autor Thomas Driendl

Unterbewertete Dax-Aktien mit historischen Gewinnchancen!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

stellen Sie sich vor, der Dax klettert auf den höchsten Stand aller Zeiten und niemand hat Aktien im Depot. Genau dieser Fall wird für fast 96 Prozent aller Deutschen eintreten. Denn während der deutsche Leitindex an der 8000-Punkte-Marke knabbert und kurz davor steht, mit einem neuen All-Time-High Geschichte zu schreiben, sind nur vier Prozent der Bundesbürger direkte Aktionäre. Und selbst indirekt über Fonds profitiert nur jeder siebte deutsche Anleger von der laufenden Hausse. Das heißt:

Damit dürfte schon der nächste mächtige Aufwärtsschub an den Märkten vorprogrammiert sein, denn es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Herde den Gewinnen an den Aktienmärkten nachzulaufen beginnt. Wenn Sie also in Aktien investiert sind, lassen Sie bitte die Gewinne weiter laufen. Falls Sie noch unterinvestiert sind, nutzen Sie die Gelegenheit für den Einstieg. Dabei eröffnen sich gerade mit unterbewerteten Turnaround-Aktien (Hier gibt´s gratis Infos dazu!) jetzt herausragende Gewinnchancen. Sie wissen:

Bei Turnaround-Aktien handelt es sich um Werte, die sich in einer Sondersituation befinden und an der Börse 50% oder mehr abgestraft wurden. Damit errechnet sich bei diesen Titeln bis zu den vorangegangenen Kursniveaus ein Verdoppelungspotenzial. Und obwohl sich der Dax auf Rekordkurs befindet, notiert rund ein Drittel seiner Mitglieder noch weit unter ihren Höchstkursen. Heute möchte ich Ihnen die sechs Dax-Turnaround-Kandidaten mit den größten Aufholpotenzialen bis zu den vorangegangenen Fünf-Jahres-Hochs vorstellen. Konkret:

Mehr als ein Verdoppelungspotenzial errechnet sich bei der Aktie der Deutschen Börse (112%) bis zum Kursnivau vom Mai 2008. Bis zum 2007er-All-Time-High beträgt das Gewinnpotenzial sogar 172%. Wenn K+S das 2008er-Kursniveau wieder ansteuert, sind 153% Kursgewinn möglich und bei Thyssen-Krupp 156%. Bei den Energieriesen RWE und E.ON errechnen sich beim Comeback Aufholpotenziale von 195% bzw. 245%. Spitzenreiter ist die Commerzbank mit einem Turnaround-Gewinnpotenzial von sage und schreibe 1218% bis zum Kursniveau vom Mai 2008. Bei Zielerreichung in zehn Jahren würde das jährlichen Kursrenditen von 29% entsprechen, wenn der Turnaround aber schon in fünf Jahren gelingt, bedeutet das sogar 69% p.a.! Das ist aber nur eine kleine Auswahl aus dem Dax. Weitere unterbewertete Turnaround-Kandidaten aus anderen Indizes stelle ich Ihnen am kommenden Montag vor.

Und wenn Sie selbst solche herausragenden Gewinne mit unterbewerteten Turnaround-Aktien erzielen möchten, folgen Sie einfach meiner Einladung zum kostenlosen Turnaround-Trader-Test. In diesem Börsenbrief erhalten Sie wöchentlich ganz konkrete Empfehlungen für potenzielle Kursverdoppler.

Mit den besten Empfehlungen
Ihr

Thomas Driendl
Chefredakteur
Turnaround-Trader


P.S.: Thomas Driendl ist Chefredakteur des Turnaround-Trader und zeigt Ihnen wöchentlich „die“ Überflieger der kommenden Monate aus dem Turnaround-Bereich. Diese Top-Turnarounds haben ein Gewinnpotenzial von mindestens 100%. Hier können Sie 14 Tage völlig kostenlos von den konkreten Empfehlungen profitieren!

Driendl 's beste Top-Turnaround-Empfehlungen

WertKaufkursVerkaufskursGewinn
Aixtron 4,00 21,50 437,50%
IDS Scheer 6,00 14,98 149,67%
Elring Klinger 7,42 17,00 129,11%

Video Interview

Thomas Driendl im Interview


Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Deutschlands größte Unternehmen

Platz: 10 (VJ: 13)
Unternehmen: Audi
Umsatz 2016: 59,3 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +1,5%
Sitz: Ingolstadt

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.