Dax
12.182,00
0,26%
MDax
23.592,00
0,07%
TecDax
2.023,00
0,10%
BCDI
143,60
0,00%
Dow Jones
20.701,50
0,73%
Nasdaq
5.407,25
0,61%
EuroStoxx
3.469,00
0,10%
Bund-Future
160,26
-0,01%
12:40 15.06.16

Deutschland muss für 10-jährige Bundesanleihe fast keine Zinsen berappen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesrepublik hat quasi zum Nulltarif neue langfristige Schulden aufgenommen: Bei der Auktion von zehnjährigen Bundesanleihen habe die Rendite bei 0,01 Prozent gelegen, teilte die Bundesbank am Mittwoch mit. So niedrig waren der Zins, den der Staat fürs Geldleihen bezahlen muss, bei einer Auktion in dieser Laufzeit noch nie. Bei der letzten vergleichbaren Versteigerung Mitte Mai hatte die Rendite noch bei 0,14 Prozent gelegen.

Damit spiegelte sich bei der Auktion die jüngste Talfahrt der Renditen im freien Handel mit Bundesanleihen wieder. Am Dienstag war die Rendite für zehnjährige Papiere am sogenannten Sekundärmarkt erstmals in den negativen Bereich gefallen und hatte ein Rekordtief bei minus 0,03 Prozent erreicht.

Vor dem Hintergrund der extrem niedrigen Renditen war bei der aktuellen Auktion die Nachfrage nach neuen Bundesanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren vergleichsweise gering. Insgesamt spülte die Auktion 3,259 Milliarden Euro in die Staatskasse. Angeboten worden waren Papiere im Wert von bis zu 4 Milliarden Euro.

Zuletzt hatte die Sorge vor einem EU-Austritt Großbritanniens die Flucht in sichere Anlagehäfen wie Bundesanleihen verstärkt. Während der Fiskus von den rekordtiefen Zinsen profitiert, geraten Sparer durch die lange Phase mit einer extrem niedrigen Verzinsung immer stärker unter Druck./jkr/bgf/das



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

Grüne: Klimaschutz-Ausfall der USA vergrößert deutsche Verantwortung

BERLIN (dpa-AFX) - Die Rückschritte der USA im Klimaschutz bedeuten aus Sicht der Grünen mehr Verantwortung für Deutschland. Mit US-Präsident Donald Trump "fallen die USA beim Klimaschutz aus",... weiterlesen
06:35 Uhr ROUNDUP: May unterzeichnet EU-Austrittserklärung Großbritanniens
06:35 Uhr ROUNDUP: Agrarminister beraten über Vogelgrippe, Milchpreise und Sauenhaltung
06:25 Uhr Entwicklungsminister will mehr Engagement der Wirtschaft in Afrika
06:07 Uhr Bald im Geldbeutel: Der neue 50-Euro-Schein kommt
06:00 Uhr ROUNDUP: Gipfel bei Merkel - Bsirske verlangt Arbeit statt Wahlkampf
05:50 Uhr May will EU-Austritt Großbritanniens beantragen
05:49 Uhr 'Schwarze Liste' für korrupte Firmen - Gesetzentwurf im Kabinett
05:46 Uhr ROUNDUP: Trump wendet sich vom Klimaschutz ab
05:45 Uhr In Beschäftigungsaffäre nun Verfahren gegen Fillons Ehefrau
05:45 Uhr Gipfel bei Merkel - Bsirske verlangt Arbeit statt Wahlkampf
05:45 Uhr Bericht: Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus
05:35 Uhr Pressestimme: 'Braunschweiger Zeitung' zu DVBT-2
05:35 Uhr Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Spionage-Vorwürfen gegen die Türkei
05:34 Uhr Pressestimme: 'Münchner Merkur' zum Scheidungsbrief aus London
05:31 Uhr Merkel: Digitalisierung in Wirtschaft, Verwaltung und Bildung fördern
05:31 Uhr Hendricks: USA können weltweiten Klimaschutz nicht stoppen
05:27 Uhr Gewerkschaftschef Vassiliadis gegen Gesetzespläne bei Managergehältern
05:26 Uhr Venezuela wirft USA Interventionsplan vor
05:05 Uhr 'Schwarze Liste' für korrupte Firmen - Gesetzentwurf im Kabinett
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 811
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...