Dax
12.681,00
0,49%
MDax
25.002,00
0,02%
BCDI
150,89
-0,30%
Dow Jones
20.936,00
0,14%
TecDax
2.229,00
0,18%
Bund-Future
160,70
-0,13%
EUR-USD
1,12
0,03%
Rohöl (WTI)
50,64
-0,82%
Gold
1.260,09
-0,04%
13:49 21.06.16

Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 15 Milliarden Finanzreserven

BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben im ersten Quartal 2016 einen Überschuss von 406 Millionen Euro erzielt. Die Reserven stiegen damit auf 14,9 Milliarden Euro zum Stichtag Ende März, wie das Gesundheitsministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Demnach verzeichneten sämtliche Kassenarten ein positives Ergebnis. Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) erklärte dazu: "Mit 15 Milliarden Finanz-Reserven stehen die gesetzlichen Krankenkassen auch im Jahr 2016 auf einer sehr soliden Grundlage."

Nach den vorläufigen Finanzergebnissen von Januar bis März standen Einnahmen von rund 55,82 Milliarden Euro Ausgaben von rund 55,41 Milliarden Euro gegenüber. Damit sind die Einnahmen je Versicherten um 4,3 Prozent und die Ausgaben je Versicherten um 3,2 Prozent gestiegen.

Die große Koalition plant, den Kassen im Wahljahr 2017 zusätzliche 1,5 Milliarden Euro aus den Reserven des Gesundheitsfonds zur Verfügung zu stellen, um höhere Zusatzbeiträge für die Arbeitnehmer zu vermeiden. Begründet werden die zusätzlichen Gelder mit der Versorgung von Flüchtlingen und dem Ausbau der Telemedizin. Derzeit verfügt der Gesundheitsfonds über Reserven von rund 10 Milliarden Euro./rm/DP/stb



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

Merkel erinnert USA: Sind beim Klimaschutz 'Schicksalsgemeinschaft'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit Blick auf die USA vor einem Ermüden im weltweiten Kampf gegen den Klimawandel gewarnt. "Wir haften füreinander, wir sind eine... weiterlesen
12:29 Uhr GESAMT-ROUNDUP: Glänzende Wachstumsaussichten für Deutschland und Europa
12:08 Uhr EU billigt deutsche Umlage-Regeln für klimafreundliche Kraftwerke
11:50 Uhr Französischer Regierungssprecher warnt Reformgegner vor Blockaden
11:31 Uhr Intesa Sanpaolo spürt Belebung in krisengeschüttelter Branche
11:17 Uhr DIHK: Unternehmen optimistisch wie lange nicht - Fachkräfte fehlen
11:06 Uhr ROUNDUP 2/Gelungener Jahresauftakt: Deutsche Wirtschaft wächst kräftig
11:06 Uhr ROUNDUP: Ifo-Geschäftsklima steigt auf Rekordhoch
10:24 Uhr WDH/Deutschland: Ifo-Geschäftsklima steigt auf Rekordhoch
10:23 Uhr Eurozone: Unternehmensstimmung verharrt auf Sechsjahreshoch
10:20 Uhr Deutschland: Ifo-Geschäftsklima steigt auf Rekordhoch
10:11 Uhr Karlsruhe mahnt bei Abschiebungen in Drittstaaten zur Sorgfalt
09:49 Uhr RATING: S&P stellt Brasilien unter verschärfte Beobachtung
09:26 Uhr Trump will Milliarden einsparen
09:20 Uhr ROUNDUP 3: Bombenanschlag auf Popkonzert - 22 Tote in Manchester
09:06 Uhr Frankreich: Geschäftsklima hellt sich auf
08:59 Uhr ROUNDUP 2: Euro-Staaten wollen sich im Juni auf Griechenland-Kredite einigen
08:57 Uhr EU-Ratsvorsitz optimistisch für weitere Griechenland-Hilfen
08:37 Uhr Innenminister wollen 'Internet der Dinge' absichern
08:33 Uhr Forschungschef von Sanofi Deutschland fordert Geldanreize für Antibiotika
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 808
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...