Dax
11.960,00
-0,86%
MDax
23.263,00
-1,26%
TecDax
1.983,50
-0,94%
BCDI
143,24
-0,49%
Dow Jones
20.475,07
-0,59%
Nasdaq
5.324,24
-0,91%
EuroStoxx
3.428,50
-0,48%
Bund-Future
160,50
0,16%
14:41 17.06.16

Putin: EU soll nicht nur mit USA kooperieren

ST. PETERSBURG (dpa-AFX) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Europäische Union zu verstärkter Zusammenarbeit mit Russland und dem eurasischen Raum aufgerufen. Europa bleibe unter seinen Möglichkeiten, wenn es nur auf die transatlantische Zusammenarbeit mit den USA setze, sagte Putin am Freitag beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg.

Am gegenwärtigen Konflikt mit der EU, an den Sanktionen sei nicht Russland schuld, sagte der Kremlchef. Nun müsse neues Vertrauen aufgebaut werden. "Wir sind nicht nachtragend", sagte er.

In Anwesenheit des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew sagte Putin, die Eurasische Wirtschaftsunion solle Kristallisationspunkt für Integration im eurasischen Raum werden. Der Union gehören bislang Russland, Weißrussland, Kasachstan, Armenien und Kirgistan an.

Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi kritisierte in St. Petersburg die europäischen Sanktionen gegen Russland wegen des Vorgehens gegen die Ukraine. Die Strafmaßnahmen schadeten Russland wie der EU, sagte er der staatlichen russischen Agentur Tass./fko/DP/men



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

ROUNDUP/Oxfam-Vorwurf: Europas Top-Banken verlagern Gewinne in Steueroasen

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Großbanken nutzen nach Einschätzung der Entwicklungsorganisation Oxfam Steueroasen gezielt zur Gewinnoptimierung. "Sehr viel spricht dafür, dass Europas größte... weiterlesen
13:56 Uhr ROUNDUP/Merkel: Wahlergebnis von der Saar ermutigend für weiteres Wahljahr
13:55 Uhr Prowestliche Parteien sind Bulgariens große Wahlverlierer
13:21 Uhr Athens Notenbank-Chef drängt auf Verhandlungsergebnis mit Gläubigern
13:08 Uhr Noch mehr neue Wohnungen in Berlin - aber auch mehr Einwohner
12:11 Uhr EZB-Aufseher: Lizenzen im Brexit-Fall nur für gut geführte Banken
11:53 Uhr ROUNDUP: Viele Bundesbürger befürchten Geldprobleme im Alter
11:33 Uhr ROUNDUP: Ifo-Geschäftsklima steigt auf höchsten Stand seit Juli 2011
11:28 Uhr Viele Bundesbürger befürchten Geldprobleme im Alter
10:37 Uhr Länder schießen bei Endlagersuche quer - Hendricks sauer
10:35 Uhr Eurozone: Geldmenge wächst schwächer
10:28 Uhr Trump will neues Amt für Innovation vorstellen
10:26 Uhr Deutschland: Ifo-Geschäftsklima steigt auf höchsten Stand seit Juli 2011
10:15 Uhr Bulgarien vor schwieriger Regierungsbildung
09:22 Uhr Tausende demonstrieren für Korruptionsermittlungen in Brasilien
08:50 Uhr Unternehmer Dyson sieht Brexit als 'wunderbare Chance'
08:50 Uhr Unternehmer Dyson sieht Brexit als 'wunderbare Chance'
08:36 Uhr EU-Kommissar Katainen für strengere Prüfung von Übernahmen aus China
06:36 Uhr Ivanka Trump will an Wirtschaftskonferenz in Deutschland teilnehmen
06:07 Uhr Agrarminister Meyer will die Sauen aus den Kästen befreien
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 809
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...