Dax
12.083,50
0,28%
MDax
24.020,00
-0,12%
TecDax
2.018,25
-0,11%
BCDI
146,50
0,00%
Dow Jones
20.547,76
-0,15%
Nasdaq
5.442,04
-0,20%
EuroStoxx
3.447,50
0,29%
Bund-Future
162,50
-0,21%
13:06 21.06.16

Schmidt baut auf Ende des russischen Agrar-Importstopps

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt baut auf eine baldige Wiederaufnahme des blockierten Agrarhandels mit Russland. "Ich gehe davon aus, dass Russland in Zukunft wieder ein bedeutender Abnehmer für unsere Milchwirtschaft wird", sagte der CSU-Politiker der Zeitschrift "Super Illu". "Das passiert nicht von heute auf morgen, aber - so meine Hoffnung - in absehbarer Zeit, Schritt für Schritt." Darüber will Schmidt im Juli in Moskau auch mit seinem russischen Amtskollegen sprechen.

"Wir wollen die Grundlagen dafür schaffen, dass wir wieder loslegen können, wenn die politischen Voraussetzungen erfüllt sind", sagte er mit Blick auf den Minsker Friedensplan zum Ukraine-Konflikt. Für das Gespräch sei ihm wichtig, "dass es weder Kläger noch Beklagte und weder Sieger noch Verlierer gibt, sondern dass wir wieder die Basis für eine tragfähige Kooperation schaffen".

Russland hat als Reaktion auf EU-Sanktionen wegen der Ukraine-Krise einen Importstopp für europäische Agrarprodukte verhängt. Dies gilt als eine Ursache für stark gesunkene Preise etwa für Milch, da zusätzliche Mengen auf dem EU-Markt bleiben und die Preise verwässern./sam/DP/fbr



Quelle: dpa


Konjunktur-Meldungen

ROUNDUP: Trump stellt Finanzregeln und Steuergesetze auf Prüfstand

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat weitere Schritte zum Regelabbau im Finanzsektor eingeleitet. Mit der Unterzeichnung von zwei Erlassen ordnete Trump am Freitag die Überprüfung... weiterlesen
21.04.17 GESAMT-ROUNDUP: Gespannte Ruhe bei den G20 zur US-Handelspolitik
21.04.17 US-Regierung verweigert Exxon Ausnahmeregel bei Russland-Sanktionen
21.04.17 G20-Finanzminister warten bei US-Handel ab
21.04.17 RATING: DBRS sieht Portugal-Anleihen weiter nicht als spekulative Anlage
21.04.17 Trump stellt weitere Finanzregeln auf den Prüfstand
21.04.17 ROUNDUP: Schäuble wirft Athen Verzögerungen bei Reformverhandlungen vor
21.04.17 IWF zurückhaltend bei neuen Griechenland-Zahlen
21.04.17 ROUNDUP/Schäuble und Bundesbank-Chef: Währungsfonds für Etatkontrolle nutzen
21.04.17 IG Metall-Umfrage: Fast alle wollen Arbeitszeitgesetz behalten
21.04.17 Lagarde spricht mit griechischem Finanzminister
21.04.17 Sieben Wirtschaftsstandorte werden zu neuen 'Digital Hubs'
21.04.17 ROUNDUP: Schäuble erwartet in G20-Runde Annäherung bei Handelspolitik
21.04.17 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 21.04.2017
21.04.17 ROUNDUP: Schäuble wirft Athen Verzögerungen bei Reformverhandlungen vor
21.04.17 USA: Verkäufe bestehender Häuser steigen überraschend stark
21.04.17 ROUNDUP: Schmidt lässt Hendricks mit Vorstoß gegen Mega-Ställe abblitzen
21.04.17 ROUNDUP: 2,8 Millionen Beschäftigte haben befristeten Job
21.04.17 GESAMT-ROUNDUP: Champs-Élysées-Attacke überschattet Wahl in Frankreich
21.04.17 Finanzministerium warnt vor Betrüger-Mails
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 807
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Apple-Abhängigkeit zu groß?
  • Was bedeutet der Absturz?
  • Was kommt als Nächstes?

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...