Dax 11628.0 0.28%
MDax 22726.0 0.50%
TecDax 1834.0 0.15%
BCDI 135.99 0.00%
Dow Jones 19912.71 0.57%
Nasdaq 5101.07 0.69%
EuroStoxx 3292.5 0.29%
Bund-Future 162.6 -0.37%
15:48 06.05.09

Adecco verbucht Ergebniseinbruch

Zürich (aktiencheck.de AG) - Der schweizerische Zeitarbeitsspezialist Adecco S.A. (ISIN CH0012138605/ WKN 922031) musste im ersten Quartal einen deutlichen Ergebniseinbruch hinnehmen. Wie der Konzern am Mittwoch erklärte, lag der Umsatz im Auftaktquartal bei 3,70 Mrd. Euro, was einem Minus von 26 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal entspricht. Der organische Umsatzrückgang hatte bei 28 Prozent gelegen. Der operative Gewinn reduzierte sich im Vorjahresvergleich um 85 Prozent auf 30 Mio. Euro, nach 205 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Beim Nettoergebnis wurde ein Einbruch auf 23 Mio. Euro verbucht, nachdem man im Vorjahreszeitraum einen Nettogewinn von 137 Mio. Euro ausgewiesen hatte. Besonders deutliche Umsatzrückgänge hatte der Konzern in Frankreich, den USA und Kanada sowie in Deutschland zu verzeichnen. Dabei verwies Adecco vor allem auf das schwierige konjunkturelle Gesamtumfeld, das auch zunehmend den Arbeitsmarkt belastet habe. Für das laufende Fiskaljahr erwartet Adecco weiterhin schwierige Rahmenbedingungen, welche durch weitere KostensenkungsmaÃ?nahmen aufgefangen werden sollen. Die Aktie von Adecco notiert aktuell in der Schweiz mit einem Plus von 1,52 Prozent bei 46,90 CHF. (06.05.2009/ac/n/a)

Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

24.01.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger fassen wieder Mut - Trump-Ankündigungen
24.01.17 Aktien New York Schluss: Anleger fassen wieder Mut - Weitere-Trump-Ankündigungen
24.01.17 Devisen: Eurokurs gibt im New Yorker Handel etwas nach - Pfund wieder erholt
24.01.17 Aktien New York: Anleger fassen wieder Mut - Weitere-Trump-Ankündigungen
24.01.17 Aktien Großbritannien Schluss: FTSE nach Brexit-Urteil quasi unverändert
24.01.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stabil - FTSE nach Brexit-Urteil unverändert
24.01.17 Aktien Wien Schluss: ATX schließt in der Gewinnzone
24.01.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax kommt nur mäßig wieder in Fahrt
24.01.17 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Budapest schwächer
24.01.17 Aktien Europa Schluss: Stabil - Britisches Parlament muss über Brexit abstimmen
24.01.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax kommt nur mäßig wieder in Fahrt
24.01.17 Devisen: Eurokurs wenig verändert - Pfund nach Brexit-Urteil wenig bewegt
24.01.17 ROUNDUP/Aktien New York: Moderater Kurzuwachs - Börsen bleiben politisch
24.01.17 Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0748 US-Dollar
24.01.17 Aktien New York: Kaum verändert - Börsen bleiben politisch
24.01.17 Aktien New York Ausblick: Kaum verändert - Börsen bleiben politisch
24.01.17 Aktien Frankfurt: Anleger warten weiter auf Signale zur US-Wirtschaftspolitik
24.01.17 Devisen: Eurokurs gefallen - Pfund nach Brexit-Urteil unter Druck
24.01.17 ROUNDUP/Aktien Großbritannien: FTSE nach Brexit-Urteil moderat im Plus
24.01.17 Aktien Europa: Gewinne - Britisches Parlament muss über Brexit abstimmen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1828

Titel aus dieser Meldung

-0,01%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...