Dax 10642.0 1.22%
MDax 20699.0 0.72%
TecDax 1701.5 0.92%
BCDI 128.99 0.19%
Dow Jones 19248.0 0.46%
Nasdaq 4760.07 0.46%
EuroStoxx 3038.5 0.81%
Bund-Future 160.22 -0.56%
18:19 17.06.16

Aktien Europa Schluss: Starke Bankaktien führen Markterholung an

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An Europas Börsen hat sich vor dem Wochenende etwas Entspannung breitgemacht. Vor allem den zuletzt kräftig unter Druck geratenen Bankaktien gelang am Freitag eine deutliche Erholung. Die Anleger zeigten sich angesichts der zunächst ausgesetzten Brexit-Kampagne in Großbritannien wieder etwas optimistischer. Nach der Ermordung der Labour-Abgeordneten Jo Cox - einer erklärten Gegnerin eines EU-Ausstiegs der Briten - ließen beide politischen Lager ihren Wahlkampf zum Referendum vorerst ruhen.

Für den EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone ging es um 1,06 Prozent auf 2849,17 Punkte aufwärts. Seinen Wochenverlust konnte er damit um über die Hälfte auf 2,13 Prozent eindämmen.

Der CAC-40-Index stieg am Freitag in Paris um 0,98 Prozent auf 4193,83 Punkte und der Londoner FTSE-100-Index gewann 1,19 Prozent auf 6021,09 Punkte./la/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

15:22 Uhr Aktien New York Ausblick: Auf Rekordkurs - Italien-Referendum lässt kalt
15:16 Uhr Aktien Frankfurt: Nein zur italienischen Verfassungsreform lässt Dax kalt
15:05 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: Schweizer Börse - Italien-Votum schnell verdaut
15:02 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: US-Börsen auf Rekordkurs erwartet - Italien lässt kalt
14:26 Uhr Aktien Frankfurt: Italienisches Nein zur Reform lässt Dax-Anleger kalt
12:11 Uhr Devisen: Euro nach Italien-Referendum nur zeitweise deutlich unter Druck
11:51 Uhr Aktien Europa: Gewinne nach Italien-Referendum - Keine Spur von Panik
10:41 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zieht nach Italien-Referendum kräftig an
10:22 Uhr Aktien Asien: Verluste nach Italien-Referendum halten sich in Grenzen
09:52 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine Panik - Gewinne nach Italien-Referendum
09:25 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: Italiens Börse nach gescheitertem Referendum klar im Minus
08:36 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Italien-Referendum schockt weniger als befürchtet
08:27 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Italien schockt Anleger kaum - Teil 2
08:27 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: Finanz-Aktien vorbörslich deutlich unter Druck
07:52 Uhr Devisen: Eurokurs fällt nach Italien-Entscheidung um rund einen Cent
07:22 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: Dax wird mit Verlusten erwartet
06:47 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: Börsen in Asien geben etwas nach - Finanzwerte betroffen
06:11 Uhr ITALIEN/Markt-Ticker: Dax dürfte nur leicht im Minus eröffnen - IG
05:51 Uhr ITALIEN/ROUNDUP 3: Nach Renzis Scheitern droht dem Land eine Krise
05:51 Uhr China öffnet Aktienmarkt durch weitere Kooperation mit Hongkong
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1822

Titel aus dieser Meldung

0,53%
0,77%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...