Dax
12.633,00
-0,21%
MDax
25.076,00
0,14%
BCDI
151,27
0,15%
Dow Jones
20.978,31
0,19%
TecDax
2.257,25
0,84%
Bund-Future
160,88
0,10%
EUR-USD
1,12
-0,02%
Rohöl (WTI)
51,17
-0,62%
Gold
1.253,43
0,18%
19:26 20.06.16

Aktien Osteuropa Schluss: Gute Stimmung dank nachlassender Brexit-Sorge

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Eine weiter gemilderte Sorge vor einem Brexit und dessen Folgen hat am Montag auch den wichtigsten Börsen Osteuropas Rückenwind verliehen. Händler verwiesen auf einen Stimmungsumschwung bei den Meinungsumfragen zum Referendum über einen möglichen Austritt von Großbritannien aus der EU.

An der Warschauer Börse rückte der Wig-30 um 2,11 Prozent auf 1998,92 Punkte vor. Der breiter gefasste Wig-Index legte um 1,65 Prozent auf 45 344,03 Zähler zu. In einer Branchenbetrachtung ging es vor allem mit Werten aus den Bereichen Energie und Banken deutlich aufwärts. Die Papiere der Bank Zachodni gewannen 4,37 Prozent und Alior Bank rückten um 4,18 Prozent vor. Polish Oil & Gas verteuerten sich um 3,4 Prozent.

Der tschechische Leitindex PX in Prag rückte um 0,93 Prozent auf 838,94 Punkte vor. Unter den Schwergewichten stiegen die Aktien des Versorgers CEZ um 2,95 Prozent. Die Papiere der Erste Group und der Moneta Money Bank zogen jeweils um rund eine halbes Prozent an. Entgegen dem allgemeinen Trend ging es für die Anteilsscheine der Komercni Banka um 1,63 Prozent nach unten.

In Budapest stieg der ungarische Leitindex Bux um 1,22 Prozent auf 26 563,59 Punkte. MTelekom gewannen 2,30 Prozent. Die Pharmaaktie Richter Gedeon verteuerte sich um um 1,27 Prozent und die Papiere der OTP Bank verbuchten ein Plus von 1,24 Prozent. Die Aktien des Ölkonzerns MOL schlossen rund 1 Prozent höher.

Der Moskauer RTS-Interfax-Index stieg um 2,72 Prozent auf 935,04 Punkte./mis/men



Quelle: dpa


News und Analysen

19:38 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Budapest und Moskau im Minus - Warschau legt zu
18:33 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx gibt vor Fed-Protokoll etwas nach
18:29 Uhr WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
18:22 Uhr Aktien Wien Schluss: Fester - Schoeller-Bleckmann und EVN nach Zahlen gefragt
18:18 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
18:09 Uhr Aktien Europa Schluss: EuroStoxx gibt vor Fed-Protokoll etwas nach
17:50 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
17:01 Uhr ROUNDUP/Aktien New York: Nur moderate Gewinne vor Fed-Protokoll - Daten im Blick
16:47 Uhr Devisen: Eurokurs bewegt sich kaum
16:24 Uhr Aktien New York: Kaum verändert vor Fed-Protokoll - Daten enttäuschen erneut
16:14 Uhr Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1193 US-Dollar
15:21 Uhr Aktien New York Ausblick: Indizes auf hohem Niveau stabil erwartet
15:03 Uhr Aktien Frankfurt: Dax kommt vor Fed-Protokoll nicht in Schwung
12:39 Uhr Aktien Frankfurt: Dax kommt vor Fed-Protokoll nicht in Schwung
12:38 Uhr Devisen: Eurokurs wenig verändert
11:25 Uhr Aktien Europa: Nur wenig Bewegung vor Fed-Protokoll
10:24 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Weiter lustlos vor Fed-Protokoll
10:15 Uhr Aktien Asien: Gewinne - China-Abstufung von Moody's rasch verdaut
09:43 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung vor Fed-Protokoll
08:36 Uhr DAX-FLASH: Dax vor Fed-Protokoll stabil erwartet - Unbeeindruckt von China
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1829
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...