Dax
12.427,00
-0,36%
MDax
24.574,00
0,07%
TecDax
2.078,25
0,10%
BCDI
148,22
0,00%
Dow Jones
20.975,09
-0,10%
Nasdaq
5.541,63
-0,14%
EuroStoxx
3.562,50
0,03%
Bund-Future
161,33
0,39%
09:47 13.06.16

Brexit-Sorge treibt Goldpreis - höchster Stand seit Anfang Mai

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Sorge vor einem EU-Austritt Großbritanniens (Brexit) hat dem Goldpreis am Montag weiter Auftrieb gegeben. Am Morgen erreichte der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) mit 1283,07 US-Dollar den höchsten Stand seit Anfang Mai. In den vergangenen zwei Wochen ist der Goldpreis damit um etwa 70 Dollar je Feinunze gestiegen.

Die Sorge vor den Folgen eines Brexit treibt die Anleger in Anlageformen, die als sicher gelten. Nach Einschätzung des Analysten David Lennox vom australischen Handelshaus Fat Prophets deutet derzeit einiges darauf hin, dass der Goldpreis die Rally der vergangenen Handelstage fortsetzen und über 1300 Dollar steigen könnte.

Außerdem spielt die Geldpolitik in den USA eine Rolle beim aktuellen Anstieg des Goldpreises. Mittlerweile rechnet der Markt nicht mehr mit einer baldigen Zinserhöhung durch die US-Notenbank Fed. Nach enttäuschenden Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt und wegen der Volksabstimmung in Großbritannien wird die Wahrscheinlichkeit für einen Zinsschritt der Fed auf der nächsten Zinssitzung am Mittwoch auf Null eingeschätzt./jkr/jsl/stb

Hier erhalten Sie eine kostenlose Profi-Analyse zum Goldpreis...



Quelle: dpa


Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

News und Analysen

26.04.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig Konkretes zu Steuerplänen trübt die Laune
26.04.17 Aktien New York Schluss: Wenig Konkretes zur Steuerreform dämpft die Stimmung
26.04.17 Devisen: Dollar nach Verkündung von US-Steuerplan unter Druck
26.04.17 Aktien New York: Überwiegend im Plus - Aussagen zur Steuerreform wenig konkret
26.04.17 Aktien Wien Schluss: ATX am höchsten Stand seit Februar 2011
26.04.17 Aktien Osteuropa Schluss: Polnische Börse baut Gewinne aus
26.04.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Indizes halten hohe Gewinne vom Wochenauftakt
26.04.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Rekord aber leicht erhöht
26.04.17 Aktien Europa Schluss: Indizes halten ihre hohen Gewinne vom Wochenauftakt
26.04.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Bestmarke leicht ausgebaut
26.04.17 ROUNDUP/Aktien New York: Knappes Plus vor den Details zur Steuerreform
26.04.17 Devisen: Euro sinkt unter 1,09 Dollar - Trumps Steuerpläne belasten
26.04.17 Aktien New York: Gewinne halten sich vor den Details zur Steuerreform in Grenzen
26.04.17 Aktien Frankfurt: Dax und MDax seit Montagsrally wie festgefahren
26.04.17 Aktien New York Ausblick: Zurückhaltung vor Trumps Steuerreform
26.04.17 Aktien Frankfurt: Dax und MDax stehen nach Rekordlauf nahezu still
26.04.17 Devisen: Euro fällt unter 1,09 Dollar
26.04.17 Aktien Europa: Durchatmen nach Macron-Rally - Berichtssaison auf vollen Touren
26.04.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kommt nach Rekordlauf nicht vom Fleck
26.04.17 Aktien Asien: Börse Tokio dank Yen-Schwäche weiter auf Höhenflug
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1828

Titel aus dieser Meldung

-0,17%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...