Dax
12.026,00
1,02%
MDax
23.409,00
0,80%
TecDax
1.977,50
1,02%
BCDI
143,45
0,31%
Dow Jones
20.712,10
0,25%
Nasdaq
5.363,02
-0,11%
EuroStoxx
3.445,00
0,53%
Bund-Future
160,04
-0,09%
09:47 13.06.16

Brexit-Sorge treibt Goldpreis - höchster Stand seit Anfang Mai

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Sorge vor einem EU-Austritt Großbritanniens (Brexit) hat dem Goldpreis am Montag weiter Auftrieb gegeben. Am Morgen erreichte der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) mit 1283,07 US-Dollar den höchsten Stand seit Anfang Mai. In den vergangenen zwei Wochen ist der Goldpreis damit um etwa 70 Dollar je Feinunze gestiegen.

Die Sorge vor den Folgen eines Brexit treibt die Anleger in Anlageformen, die als sicher gelten. Nach Einschätzung des Analysten David Lennox vom australischen Handelshaus Fat Prophets deutet derzeit einiges darauf hin, dass der Goldpreis die Rally der vergangenen Handelstage fortsetzen und über 1300 Dollar steigen könnte.

Außerdem spielt die Geldpolitik in den USA eine Rolle beim aktuellen Anstieg des Goldpreises. Mittlerweile rechnet der Markt nicht mehr mit einer baldigen Zinserhöhung durch die US-Notenbank Fed. Nach enttäuschenden Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt und wegen der Volksabstimmung in Großbritannien wird die Wahrscheinlichkeit für einen Zinsschritt der Fed auf der nächsten Zinssitzung am Mittwoch auf Null eingeschätzt./jkr/jsl/stb

Hier erhalten Sie eine kostenlose Profi-Analyse zum Goldpreis...



Quelle: dpa


Nach der Fed-Sitzung: Startet jetzt die nächste Gold-Rallye?

Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

News und Analysen

19:02 Uhr Aktien New York: Überwiegend freundlich vor Abstimmung über Gesundheitsreform
18:34 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Börsen setzen zu moderater Erholung an
18:16 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung nach dreitägiger Verlustserie
18:09 Uhr Aktien Wien Schluss: Kursgewinne - VIG-Aktie gefragt
18:08 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft es wieder über 12 000 Punkte
18:03 Uhr Aktien Europa Schluss: Erholung nach dreitägiger Verlustserie
17:54 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft es wieder über 12 000 Punkte
16:53 Uhr Devisen: Euro gibt vor US-Abstimmung leicht nach
16:26 Uhr DAX-FLASH: Dax klettert vor US-Abstimmung über 'Obamacare' über 12 000 Punkte
16:15 Uhr ROUNDUP/Aktien New York: Verhaltener Start vor Abstimmung über Gesundheitsreform
15:23 Uhr Aktien New York: Verhaltener Handelsstart vor Abstimmung über Gesundheitsreform
15:21 Uhr Aktien Frankfurt: Dax legt etwas zu - Anleger bleiben aber vorsichtig
14:46 Uhr Aktien New York Ausblick: Anleger halten vor Rede von Fed-Chefin die Füße still
13:41 Uhr Devisen: Euro erneut unter 1,08 Dollar
08:48 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Dax legt nach Rückschlag wieder zu
08:23 Uhr Devisen: Euro nach Verlusten wieder über 1,08 Dollar
07:40 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax dürfte wieder anziehen
22.03.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow fängt sich nach Talfahrt vom Vortag
22.03.17 Aktien New York Schluss: Dow fängt sich nach Talfahrt vom Vortag
22.03.17 Devisen: Euro sinkt im US-Handel unter 1,08 Dollar
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1828

Titel aus dieser Meldung

-0,24%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...