Dax
12.598,00
-0,03%
MDax
25.216,00
0,40%
BCDI
152,56
0,00%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.276,75
0,03%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,23%
Rohöl (WTI)
49,74
0,00%
Gold
1.267,05
0,92%
16:57 15.06.16

Devisen: Eurokurs legt vor Fed-Entscheidung moderat zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich am Mittwoch etwas von seinen deutlichen Verlusten am Dienstag erholt. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1235 US-Dollar, nachdem sie im asiatischen Handel unter 1,12 Dollar notiert hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,1230 (Dienstag: 1,1225) Dollar festgelegt. Der Dollar kostete 0,8905 (0,8909) Euro.

Die Eurokurs-Gewinne gingen mit einem durch die Bank schwächeren US-Dollar einher. Hierzu trug die bessere Stimmung an den internationalen Aktienbörsen bei. Die besonders am Dienstag aufgekommene Angst vor einem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union flachte am Mittwoch etwas ab. Der Dollar war deshalb als Reservewährung nicht mehr ganz so stark gefragt wie noch am Tag zuvor.

Das Hauptereignis des Tages findet am Abend statt, wenn die amerikanische Notenbank Fed ihre Zinsentscheidung bekannt gibt. Eine Fortsetzung der Ende 2015 eingeleiteten Wende wird zwar nicht erwartet, weil sich der US-Arbeitsmarkt abgekühlt hat und die nahende EU-Abstimmung in Großbritannien eine sofortige Zinsanhebung unwahrscheinlich macht. Es wird aber mit Spannung erwartet, ob die Fed-Vorsitzende Janet Yellen Hinweise auf eine solche Maßnahme in den kommenden Monaten geben wird.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,79158 (0,79478) britische Pfund , 119,29 (118,98) japanische Yen und 1,0817 (1,0832) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1283,30 (1287,15) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 36 100,00 (36 060,00) Euro./bgf/jsl/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

News und Analysen

26.05.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street verschnauft nach Rekordlauf
26.05.17 Aktien New York Schluss: Wall Street gönnt sich nach Rekordlauf eine Pause
26.05.17 Devisen: Euro unter 1,12 US-Dollar - US-Wirtschaft wächst stärker als gedacht
26.05.17 Aktien New York: Zurückhaltung nach Rekordlauf
26.05.17 Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich bei lustloser Stimmung
26.05.17 Aktien Wien Schluss: ATX im Plus - Immobilien-Aktien im Fokus
26.05.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Schwaches Pfund treibt FTSE 100 auf Rekordhoch
26.05.17 Aktien Europa Schluss: 'Footsie' auf Rekordhoch - Ansonsten leichte Verluste
26.05.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
26.05.17 WDH/Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
26.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
26.05.17 Devisen: Eurokurs gibt nach - US-Wirtschaft wächst stärker als gedacht
26.05.17 WOCHENAUSBLICK: Tauziehen dürfte weiter gehen - Trump und US-Daten im Blick
26.05.17 ROUNDUP/Aktien New York: Zurückhaltung nach Rekordlauf
26.05.17 Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - 'Tauziehen zwischen Bullen und Bären'
26.05.17 Aktien New York: Zurückhaltung nach Rekordlauf
26.05.17 WDH/WOCHENAUSBLICK: Tauziehen dürfte weiter gehen - Trump und US-Daten im Blick
26.05.17 Aktien New York Ausblick: Nach Rekordlauf Zurückhaltung erwartet
26.05.17 Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - 'Tauziehen zwischen Bullen und Bären'
26.05.17 Devisen: Euro wenig verändert - Britisches Pfund unter Druck
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1829

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...