Dax 11577.5 0.32%
MDax 22591.0 0.42%
TecDax 1837.25 0.00%
BCDI 137.3 0.52%
Dow Jones 19817.18 -0.05%
Nasdaq 5045.74 0.04%
EuroStoxx 3288.0 -0.08%
Bund-Future 163.35 -0.33%
09:27 16.06.16

Devisen: Yen so stark wie zuletzt im August 2014 - Notenbank hält still

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die abwartende Haltung der japanischen Notenbank hat am Donnerstag den Wert des Yen stark nach oben getrieben. Zum US-Dollar war die japanische Währung so wertvoll wie seit August 2014 nicht mehr. Ein Dollar kostete zuletzt 103,55 Yen. Auch zum Euro gewann der Yen deutlich an Wert. Hier war die Währung sogar so stark wie seit Januar 2013 nicht mehr. Ein Euro kostete 116,92 Yen.

Grund für den Wertzuwachs beim Yen war, dass die japanische Notenbank am Donnerstag ihre Geldpolitik nicht weiter gelockert hatte. Der Leitzins blieb unverändert bei minus 0,1 Prozent. Mehrheitlich hatten Experten zwar damit gerechnet. Einige Ökonomen hatten aber auch eine weitere Absenkung des Leitzinses auf bis zu minus 0,4 Prozent erwartet.

Das Wertpapierkaufprogramm wurde am Donnerstag ebenfalls unverändert gelassen und nicht aufgestockt. In Marktkreisen wird nun damit gerechnet, dass die japanische Notenbank die geldpolitischen Zügel bei ihrer Sitzung im Juli weiter lockern wird./tos/jkr/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

News und Analysen

17:03 Uhr Devisen: Euro etwas schwächer - Dollar legt zu
16:58 Uhr ROUNDUP/Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
16:46 Uhr Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
15:51 Uhr Aktien New York Ausblick: Kaum verändert - Weitere Geschäftszahlen von Banken
15:03 Uhr Aktien Frankfurt: Dax-Anleger schöpfen wieder etwas Mut
14:45 Uhr Börse: Lufthansa, Berichtssaison und EZB im Fokus
13:35 Uhr Devisen: Euro gibt leicht nach
12:22 Uhr Aktien Frankfurt: Moderate Gewinne am deutschen Aktienmarkt
11:19 Uhr Aktien Europa: Kaum Bewegung - Anleger gehen in die Defensive
10:20 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax hält sich knapp im Plus
10:16 Uhr Aktien Asien: Mehrheitlich positiv - Geschwächter Yen stützt Japans Börse
09:37 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne dank zumeist freundlicher Börsen in Asien
08:38 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Gewinne dank positiver Vorgaben aus Übersee
08:16 Uhr Devisen: Eurokurs etwas schwächer nach deutlichen Vortagesgewinnen
07:34 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinne erwartet
17.01.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste - Anleger zögern vor US-Machtwechsel
17.01.17 Devisen: Eurokurs auf höchstem Stand seit Anfang Dezember
17.01.17 Aktien New York: Kleine Verluste - Brexit und Berichtssaison im Blick
17.01.17 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Nur Moskau freundlich
17.01.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Leichter nach Brexit-Rede - Kursrutsch in London
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 1827
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...