Dax 11188.0 0.07%
MDax 21475.0 0.01%
TecDax 1735.0 0.03%
BCDI 130.93 0.00%
Dow Jones 19614.81 0.33%
Nasdaq 4856.62 0.14%
EuroStoxx 3194.5 -0.02%
Bund-Future 160.19 -0.12%
07:35 17.06.16

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Hoffnung keimt auf

FRANKFURT (dpa-AFX) AKTIEN

DEUTSCHLAND: - HOCH - Vor dem Wochenende dürfte der deutsche Aktienmarkt am Freitag einen erneuten Erholungsversuch starten. Der Broker IG taxierte den Dax zwei Stunden vor dem Handelsauftakt bei 9666 Punkten um 1,21 Prozent über seinem Xetra-Schluss. Die Märkte hätten schon am Vorabend zur Erholung nach der jüngsten Talfahrt angesetzt und einige Anleger schienen ihre Wetten auf fallende Märkte vor dem EU-Referendum in Großbritannien zu schließen, sagte ein Händler am Morgen.

USA: - IM PLUS - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag seine fünftägige Verlustserie beendet und moderat zugelegt. Börsianer begründeten dies vor allem mit der etwas gestiegenen Hoffnung auf einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union. Vorausgegangen war ein tödlicher Angriff auf die britische Labour-Abgeordnete Jo Cox, die als Brexit-Gegnerin galt. Zudem stützten positive Konjunkturdaten die Wall Street: Am US-Immobilienmarkt hatte sich die Stimmung im Juni stärker als erwartet aufgehellt.

ASIEN: - GEWINNE - Asiens Börsen haben zum Ende einer trüben Woche doch noch einmal zugelegt. Vor allem in Japan stiegen die Kurse, nachdem die Wall Street bereits zugelegt hatte und der Yen schwächelte, was die Exportaussichten aufhellt. Hintergrund waren auch hier die Hoffnungen auf einen Verbleib Großbritanniens in der Eurozone. Auf Wochensicht deutete sich jedoch ein Minus im Nikkei-225-Index von 6 Prozent an. Im Hang-Seng-Index in Hongkong lief es auf ein Wochenminus von 4 Prozent hinaus.

^ DAX 9.550,47 -0,59% XDAX 9.662,73 0,83% EuroSTOXX 50 2.819,30 -0,39% Stoxx50 2.698,16 -0,24%

DJIA 17.733,10 0,53% S&P 500 2.077,99 0,31% NASDAQ 100 4.424,23 0,33%

Nikkei 225 15.636,95 1,31% (6:50 Uhr) °

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN: - SCHWÄCHER - Die Vorgaben aus dem späten US- und dem asiatischen Handel sprächen für eine schwächere Eröffnung des Bund-Future, schrieb Dirk Gojny von der National-Bank am Freitagmorgen. Im Tagesverlauf könnten sich die Gewinnmitnahmen fortsetzen, schätzte er und sieht den Bund-Future zwischen 164,50 und 166,00 schwanken.

^ Bund-Future 165,28 -0,04% °

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,12 DOLLAR - Der Euro hat bis zum Freitagmorgen weiter angezogen. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,1249 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Vortag noch auf auf 1,1174 (Mittwoch: 1,1230) Dollar festgesetzt.

^ (Alle Kurse 7:15 Uhr) Euro/USD 1,1249 0,22% USD/Yen 104,24 -0,03% Euro/Yen 117,26 0,19% °

ROHÖL - TEURER - Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Morgen 47,69 US-Dollar. Das waren 51 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im August stieg um 42 Cent auf 47,16 Dollar.



Quelle: dpa


Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...