Dax 11617.5 -0.10%
MDax 22612.0 0.00%
TecDax 1834.25 -0.05%
BCDI 136.57 0.00%
Dow Jones 19827.25 0.48%
Nasdaq 5062.96 0.22%
EuroStoxx 3298.5 0.35%
Bund-Future 162.51 -0.33%

Deutsche Telekom Aktie

Typ: Aktie
WKN: 555750
ISIN: DE0005557508
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
16:01 16.06.16

'Wiwo': Telekom-Chef Höttges baut Vorstand um - Neues Ressort für Zukunftsthemen

DÜSSELDORF/BONN (dpa-AFX) - Telekom-Chef Tim Höttges will laut einem Pressebericht den Vorstand des Bonner Dax-Konzerns umbauen. Die bisherige Europa- und Technikchefin Claudia Nemat soll das neu zu schaffende Ressort Technik, IT und Innovationen leiten, wie die "Wirtschaftswoche" ("Wiwo"/Freitag) unter Berufung auf Konzernkreise berichtet.

In dem Ressort soll demnach die Modernisierung von Netzen und IT-Systemen gebündelt werden, um Zukunftsthemen wie das autonome Fahren voranzutreiben. Autos sollen künftig unter anderem über den kommenden Mobilfunkstandard 5G so schnell und stabil miteinander kommunizieren können, dass Software den Großteil der Steuerung übernehmen kann. Ein Telekom-Sprecher wollte den Bericht zum Vorstandsumbau nicht kommentieren.

T-Systems-Chef Reinhard Clemens gibt dem Magazin zufolge die Kompetenz über die IT an Nemat ab, für Geschäftskunden bleibt er aber verantwortlich. Die Zuständigkeit für Innovationen lag bisher im Deutschland-Ressort von Niek Jan van Damme. Der bisherige Vorstandsposten Nemats für die Europasparte, die zusammen mit dem Heimatgeschäft im Mittelpunkt der Strategie von Höttges steht, wäre mit dem Stühlerücken in der Chefetage jedoch vakant./men/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

19.01.17 Fahrgast-Verbände wollen WLAN in U-Bahn und Regionalzug
18.01.17 Bernstein belässt Deutsche Telekom auf 'Market-Perform'
15.01.17 ROUNDUP/Telekom-Chef: Digitalisierung darf niemanden zurücklassen
15.01.17 Telekom-Chef: Digitalisierung darf niemanden zurücklassen
10.01.17 ROUNDUP/Maaßen: Brauchen Möglichkeit für Cyber-Gegenangriffe
10.01.17 POLITIK: Maaßen: Brauchen Möglichkeit für Cyber-Gegenangriffe
09.01.17 ANALYSE-FLASH: Bernstein hebt Ziel für Deutsche Telekom an - 'Market-Perform'
09.01.17 Bernstein hebt Ziel für Deutsche Telekom an - 'Market-Perform'
06.01.17 Telekom-Tochter T-Mobile US gewinnt mehr Kunden als angepeilt
05.01.17 OFFIZIELLE KORREKTUR: Telekom will zur Terrorabwehr Prepaid-Karten beschränken
05.01.17 Telekom will zur Terrorabwehr Prepaid-Karten beschränken
02.01.17 ROUNDUP: Telekom zieht sich aus Tolino-Allianz zurück
02.01.17 Telekom zieht sich aus Tolino-Allianz zurück
03.01.17 Christoph Kraus – Deutsche Telekom: T-Mobile US als Wachstumstreiber
28.12.16 ROUNDUP: Mehr Verbraucherbeschwerden bei Bundesnetzagentur 2016
28.12.16 Mehr Verbraucherbeschwerden bei Bundesnetzagentur 2016
26.12.16 Deutsche Top-Firmen auf Rekordkurs - Risiken im neuen Jahr
22.12.16 Telekom-Prozess kommt noch einmal vor den Bundesgerichtshof
22.12.16 Telekom Bonus-Zertifikat mit 25% Puffer: Mit Trump werden die Karten neu gemischt - Zertifikatenews
21.12.16 Zwischen Technik und Utopie: Hackerszene trifft sich in Hamburg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 26
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.