Dax 11166.5 -0.33%
MDax 21736.0 0.06%
TecDax 1757.0 0.03%
BCDI 133.37 0.00%
Dow Jones 19756.85 0.72%
Nasdaq 4894.66 0.78%
EuroStoxx 3214.5 0.08%
Bund-Future 161.54 0.08%

Kion Group Aktie

Typ: Aktie
WKN: KGX888
ISIN: DE000KGX8881
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
12:02 21.06.16

AKTIE IM FOKUS: Anleger sehen Kions Zukauf mit lachendem und weinendem Auge

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Gabelstaplerhersteller Kion hat mit der Ausweitung seines Amerikageschäfts die Anleger am Dienstagmorgen kurzzeitig vor den Kopf gestoßen. Der am Dienstagmorgen angekündigte milliardenschwere Zukauf des US-Lagertechnikanbieters Dematic sorgte zum Handelsauftakt für kräftige Verluste in der Aktie, insbesondere weil die Finanzierung teils über eine Kapitalerhöhung erfolgen soll.

Zur Mittagszeit beruhigte sich die Lage jedoch: Zuletzt gab das Kion-Papier noch um 1,91 Prozent auf 47,80 Euro nach. Zeitweise war der Kurs bis auf 45,30 Euro abgesackt - das bedeutete das tiefste Niveau seit März.

Vor dem Handelsstart hatte Kion mitgeteilt, Dematic für 2,1 Milliarden US-Dollar zu übernehmen, um so sein Geschäft auf dem amerikanischen Kontinent auszubauen. Inklusive Schulden müssten über Kredite und eine Kapitalerhöhung daher 3 Milliarden Euro finanziert werden, hieß es.

KAPITALERHÖHUNG BELASTET

Händler Andreas Lipkow von Kliegel & Hafner führte die kräftigen Kursverluste am Morgen vor allem auf die angekündigte Kapitalerhöhung zurück. Die Verwässerung des Gewinnanteils durch mehr Aktien gefällt Anteilseignern in der Regel nicht. Doch Lipkow hält den Coup, der dem MDax-Konzern zusätzliche Umsätze von 1,8 Milliarden US-Dollar pro Jahr sichern soll, für "eine interessante Strategie zu einem auf den ersten Blick annehmbaren Kaufpreis".

Dematic sei auf dem amerikanischen Kontinent sehr präsent, "weshalb das Unternehmen sowohl strategisch als auch geographisch sehr gut zu Kion passt", führte ein Analyst aus. Sobald die Refinanzierung abgeschlossen sei, dürfte der Zukauf zusätzliche 15 Prozent zum Ergebnis je Kion-Aktie beitragen, während der Effekt auf die Margen zugleich neutral sein sollte. Die Nettoverschuldung werde allerdings trotz der Ausgabe von bis zu 10 Prozent neuer Aktien deutlich auf das Dreifache im Verhältnis zum Ebitda ansteigen, merkte er kritisch an.

AKTIE NAHE REKORDHOCH

Auch ein weiterer Analyst äußerte sich insgesamt positiv: "Kion nutzt seine bilanzielle Flexibilität, um sich im attraktiven Markt für Logistiksysteme erheblich zu verstärken."

Gut laufende Geschäfte insbesondere in Westeuropa hatten die Kion-Aktie im April auf einen Rekordstand von 52,64 Euro getrieben. Danach war das Papier im Zuge der allgemeinen Marktschwäche - zuletzt wegen der Brexit-Sorgen - wieder gefallen./ck/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

02.12.16 DGAP-News: KION Medientag: CEO Riske sieht durch Dematic-Übernahme weiteres Wachstumspotenzial (News...
01.11.16 DGAP-News: Neue Ära für die KION Group: Zukunftsweisende Übernahme von Dematic erfolgreich...
27.10.16 AKTIE IM FOKUS: Kion enttäuscht hohe Erwartungen
27.10.16 ROUNDUP: Gabelstapler-Hersteller Kion hält Kurs - Aktie auf Achterbahnfahrt
27.10.16 AKTIEN-FLASH: Kion nach Zahlen mit heftigen Schwankungen
27.10.16 Kion verdient operativ weniger als erwartet - Prognose für 2016 steht
27.10.16 DGAP-News: KION Group steuert nach solidem 3. Quartal auf starkes Gesamtjahr 2016 zu (News mit...
22.08.16 DGAP-Stimmrechte: KION GROUP AG (deutsch)
08.08.16 DGAP-Stimmrechte: KION GROUP AG (deutsch)
27.07.16 DGAP-News: KION Group sieht sich bei Umsetzung von Strategie 2020 auf bestem Weg (News mit...
25.07.16 DGAP-Stimmrechte: KION GROUP AG (deutsch)
21.07.16 Discountzertifikat auf KION: Der Konzern ist gut in Schuss - Zertifikateanalyse
20.07.16 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: KION GROUP AG (deutsch)
18.07.16 ROUNDUP: Kion sichert sich knapp eine halbe Milliarde Euro für Dematic-Kauf
18.07.16 DGAP-News: Erfolgreiche Kapitalerhöhung der KION GROUP AG (News mit Zusatzmaterial) (deutsch)
18.07.16 DGAP-Adhoc: KION GROUP AG platziert erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals...
18.07.16 Kion will sich für Dematic-Kauf mit Kapitalerhöhung frisches Geld beschaffen
18.07.16 DGAP-Adhoc: KION GROUP AG beschließt Erhöhung des Grundkapitals um 10 Prozent (deutsch)
18.07.16 ANALYSE-FLASH: Berenberg setzt Kion auf 'Alpha'-Liste - Ziel leicht gesenkt
18.07.16 AKTIE IM FOKUS: Kion überrascht mit starkem Gabelstapler-Geschäft
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.