Dax 11595.5 -0.01%
MDax 22622.0 0.04%
TecDax 1836.75 0.08%
BCDI 136.54 -0.22%
Dow Jones 19754.0 0.19%
Nasdaq 5069.46 0.35%
EuroStoxx 3293.0 0.18%
Bund-Future 162.72 -0.2%
13:14 15.06.16

AKTIE IM FOKUS: Spekulation auf Gegenangebot treibt Kuka nochmal an

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Pressebericht hat die Fantasie bei Kuka-Aktien neu angeheizt und die Papiere des Roboterbauers nochmal kräftig nach oben getrieben. An der MDax-Spitze standen für die Augsburger zuletzt plus 5,86 Prozent zu Buche.

Am Vortag noch hatten die Aktien einen Rückschlag auf den niedrigsten Kurs seit der Übernahmeofferte von der chinesischen Midea hinnehmen müssen. Nun berichtete das "Wall Street Journal", dass der Schweizer Industriekonzern ABB ein Gegenangebot für Kuka erwägen könnte.

Bisher bietet der chinesische Haushaltsgerätehersteller Midea für den Roboter- und Anlagenbauer aus dem MDax 115 Euro je Aktie. Mit Blick auf die ABB-Spekulationen schrieb Analystin Daniela Costa von der Investmentbank Goldman Sachs, dass eine solche Transaktion strategisch sinnvoll wäre. Die Markteintrittsbarrieren für Anbieter aus den Schwellenländern würden erhöht. Abgesehen von Gemein- und Verwaltungskosten bei Kuka erscheine das Sparpotenzial im Zuge eines derartigen Deals für ABB aber begrenzt.

Aus Sicht von Analyst Sebastian Growe von der Commerzbank wärmt der Artikel im "WSJ" allerdings nur die zwei Hauptaspekte bei der anvisierten Kuka-Übernahme auf. Die deutsche Politik favorisiere einen europäischen Käufer und die Investoren kritisierten das Management dafür, dass sie sich nicht auf die Suche nach einem "weißen Ritter" - also einem Gegenbieter - gemacht hätten. Insgesamt findet Growe nichts wirklich Neues in dem Artikel.

Die Kuka-Aktie ist im Jahr 2016 mit einem Wertzuwachs von mehr als 30 Prozent der bisher beste Wert im MDax der mittelgroßen Aktien. Der Index musste dagegen ein Minus von mehr als 5 Prozent hinnehmen seit Jahresbeginn.

In Reaktion auf das Übernahmeangebot aus China sind Kuka bis auf ein Rekordhoch von 114,40 Euro gesprungen. Zuletzt wurden noch 108,45 Euro bezahlt. Auf Sicht von vier Jahren gewannen Kuka-Papiere 615 Prozent an Wert./fat/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

10:52 Uhr DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Umsatzrekord in 2016 (deutsch)
10:51 Uhr Agrarmesse Grüne Woche für Besucher geöffnet
10:51 Uhr Original-Research: bmp Holding AG (von Montega AG): Kaufen
10:51 Uhr DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Veränderungen in DEMIRE Aktionärsstruktur und...
10:47 Uhr DGAP-Stimmrechte: Deutsche Pfandbriefbank AG (deutsch)
10:46 Uhr DGAP-Adhoc: cash.life AG: Veränderungen im Aufsichtsrat der cash.life AG und Ergänzung des Vorstandes...
10:45 Uhr DAVOS/Ebay-Chef: Profitieren von der Brexit-Entscheidung
10:44 Uhr Aktien Europa: Ohne klaren Trend vor Trump-Rede
10:43 Uhr ROUNDUP: Yellen dämpft Erwartungen an schnelle US-Zinserhöhung
10:40 Uhr OTS: ING-DiBa AG / ING-DiBa erhält Energiemanagement-Zertifikat
10:34 Uhr Gruner + Jahr will im Digitalgeschäft weiter wachsen
10:30 Uhr EZB: Experten erwarten höhere Inflation
10:23 Uhr Börsenexperten sind einig: Die 3 Dax-Favoriten 2017
10:21 Uhr ROUNDUP 2: IBM mit weiterem Umsatzrückgang
10:17 Uhr Bayer-Krebsmittel Regorafenib wird in Japan vorrangig geprüft
10:16 Uhr Evotec: Was ist passiert?
10:09 Uhr GNW-News: Abeona Therapeutics erhält Orphan-Drug-Status in der Europäischen Union für...
10:06 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zurückhaltung vor Trumps Amtseinführung
10:03 Uhr OTS: nextevolution AG / Der Staat will an die Kasse / Fiskalisierung - das ...
10:00 Uhr Chinesischer Investor garantiert nochmals Augsburger Kuka-Jobs
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7824

Titel aus dieser Meldung

0,57%
0,41%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.