Dax 10617.0 -0.09%
MDax 21516.0 -0.66%
TecDax 1798.5 -0.69%
BCDI 139.52 0.00%
Dow Jones 18261.45 -0.71%
Nasdaq 4859.95 -0.69%
EuroStoxx 3026.0 0.02%
Bund-Future 165.14 0%

Symrise Aktie

Typ: Aktie
WKN: SYM999
ISIN: DE000SYM9999
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
12:26 15.04.16

ANALYSE/Baader Bank: Symrise ist eine ideale defensive Anlage

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Analysten der Baader Bank sehen beim Aromenhersteller Symrise gute Wachstumsaussichten auch in schwierigen Zeiten und empfehlen die Aktie frisch zum Kauf. Analyst Andreas von Arx stufte das Papier in einer Studie vom Freitag von "Hold" auf "Buy" hoch" und hob das Kursziel von 60 auf 67 Euro an. Der Experte setzte das Papier zudem auf die "Baader/Helvea TopPick"-Liste.

Symrise sei das ideale Investment für Anleger, die nach einem defensiven Wert mit hohen Qualitäten suchten. Defensive Aktien gelten als vergleichsweise unempfindlich gegenüber konjunkturellen Schwankungen.

Dabei spreche für den gesamten Sektor die gute Wachstumsdynamik; zudem lasse sich die Entwicklung der Unternehmen vergleichsweise gut vorhersehen. So sollten Symrise sowie der Schweizer Konkurrent Givaudan als die beiden wichtigsten europäischen Vertreter der Aromenbranche im laufenden Jahr abermals nachhaltig und profitabel wachsen.

Im Vergleich böte Givaudan zwar einen höheren Barmittelfluss und den Vorteil, Marktführer zu sein - Symrise jedoch verfüge über die besseren Wachstumsaussichten, da der Konzern stärker im Bereich des schnell wachsenden Geschäfts mit Zusatzstoffen tätig sei.

Kurzfristig wichtige Kursimpulse verspricht sich von Arx von den im Mai anstehenden Geschäftszahlen des MDax-Unternehmens zum ersten Quartal. Diese sollten seiner Meinung nach gut ausfallen, beflügelt auch durch im Vorquartal getätigte Kostenmaßnahmen. Mit dem Blick auf die mittelfristige Zukunft von Symrise zeigte sich der Experte ebenfalls zuversichtlich und hob seine Annahmen für den Gewinn je Aktie für die Jahre 2016 bis 2018 an.

Mit der Einstufung "Buy" traut die Baader Bank der Aktie eine Gesamtrendite (berechnet aus Kursanstieg und Dividende) von mehr als 10 Prozent zu./tav/das

Analysierendes Institut Baader Bank.



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?
Nachrichtensuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...