Dax
12.637,00
-0,01%
MDax
24.990,00
-0,17%
BCDI
151,39
0,44%
Dow Jones
20.893,45
0,43%
TecDax
2.225,00
0,18%
Bund-Future
160,90
-0,26%
EUR-USD
1,12
0,25%
Rohöl (WTI)
50,99
0,55%
Gold
1.260,66
0,41%
08:59 10.06.16

Airbus ist bei Dassault-Aviation-Ausstieg fast am Ziel

TOULOUSE (dpa-AFX) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus ist bei seinem Ausstieg beim Kampfflugzeughersteller Dassault Aviation fast am Ziel. Institutionelle Anleger hätten rund 830 000 Dassault-Aktien zum Stückpreis von 950 Euro erworben, teilte die Airbus Group am Freitag in Toulouse mit.

Zudem habe Dassault selbst gut eine halbe Million eigener Papiere zum gleichen Preis zurückgekauft. Durch den Verkauf schrumpft Airbus' Anteil an Dassault Aviation von zuletzt 23,6 Prozent auf 9 Prozent des Aktienkapitals und 11,7 Prozent der Stimmrechte. Airbus hatte früher fast die Hälfte der Anteile gehalten und im Herbst 2014 mit dem Ausstieg begonnen.

Ihre verbliebenen Anteile will die Airbus Group über eine Nullzins-Wandelanleihe von knapp 1,1 Milliarden Euro loswerden, die eine Laufzeit von fünf Jahren hat. Die Anleger können diese später in Aktien von Dassault Aviation umtauschen. Der Umtauschpreis soll sich dann auf 1306,25 Euro belaufen.

Insgesamt erwartet die Airbus Group aus den Transaktionen Einnahmen von knapp 2,4 Milliarden Euro./stw/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

21:13 Uhr US-Anleihen: Etwas schwächer - Freundliche Wall Street belastet
21:13 Uhr OTS: Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Zeitung: zu den Zinseinbußen durch die ...
21:00 Uhr Devisen: Merkel-Aussagen halten Euro deutlich über 1,12 US-Dollar
20:51 Uhr OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Größe zählt, Kommentar zur Chemiefusion ...
20:43 Uhr WDH/ROUNDUP: Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
20:06 Uhr ROUNDUP: Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
20:01 Uhr DGAP-Adhoc: Navigator Equity Solutions SE veröffentlicht Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2016 und...
19:57 Uhr Aktien New York: Dow & Co erholen sich weiter - Rüstungswerte legen zu
19:29 Uhr BER-Spitze speckt neues Zusatzterminal ab
19:20 Uhr DGAP-DD: alstria office REIT-AG (deutsch)
19:20 Uhr BaFin News: Verwarnung eines Geschäftsleiters
19:19 Uhr Weidmann: Geldpolitische Normalisierung bei nachhaltigem Anstieg der Inflation
19:10 Uhr DGAP-DD: alstria office REIT-AG (deutsch)
19:03 Uhr DGAP-DD: alstria office REIT-AG (deutsch)
18:59 Uhr Kion will sich für Dematic-Übernahme frisches Geld besorgen
18:43 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Warschau im Plus - Verluste in Prag und Moskau
18:32 Uhr DGAP-Adhoc: KION GROUP AG beschließt Erhöhung des Grundkapitals um 8,55 Prozent (deutsch)
18:29 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Starker Euro drückt EuroStoxx leicht ins Minus
18:18 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax leidet zu Wochenbeginn unter Euro-Stärke
18:11 Uhr Aktien Wien Schluss: Positiver Wochenstart - Ölwerte gefragt
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8003

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.