Marktübersicht

Dax
12.162,00
-0,02%
MDax
24.826,00
0,38%
BCDI
140,33
0,00%
Dow Jones
21.674,51
-0,35%
TecDax
2.255,50
0,26%
Bund-Future
164,07
-0,15%
EUR-USD
1,18
0,32%
Rohöl (WTI)
48,80
3,46%
Gold
1.284,27
-0,28%
18:22 17.02.17

Aktien Europa Schluss: Politische Sorgen belasten die Pariser Börse

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Zweifel an der Wachstumspolitik des US-Präsidenten Donald Trump haben den EuroStoxx 50 am Freitag letztlich nur minimal ins Minus gedrückt. Der Leitindex der Eurozone machte dank der Kursverluste beim Euro sein anfängliches Minus fast vollkommen wett und schloss lediglich 0,07 Prozent tiefer bei 3308,81 Punkten. Ein schwacher Euro kann die Exportchancen der Unternehmen aus der Eurozone erhöhen. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Plus von 1,16 Prozent.

In Frankreich ging es am Freitag derweil bergab: Der Pariser CAC-40 verlor 0,65 Prozent auf 4867,58 Punkte. Händler verwiesen als Belastung auf die politischen Entwicklung im Vorfeld der im Frühjahr anstehenden Präsidentschaftswahlen. Der sozialistische Kandidat Benoit Hamon und der linksextreme Kandidat Jean-Luc Melenchon verhandeln über eine mögliche Kooperation. Es könnte auf eine Einigung auf einen gemeinsamen Kandidaten für das Rennen um die Präsidentschaft hinauslaufen. Dies würde laut Beobachtern die Chancen auf einen Wahlsieg der Euro-Gegnerin Marine Le Pen erhöhen.

Für den Londoner FTSE 100 aber ging es dank eines Kurssprungs bei den Aktien von Unilever um 0,30 Prozent auf 7299,96 Punkte nach oben. Der US-Lebensmittelriese Kraft Heinz hatte Interesse an einer Übernahme des Konsumgüterkonzerns angemeldet./la/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
19.08.17 MorphoSys-Aktie: Netto-Leerverkaufsposition von Shortseller AHL Partners weiter erhöht - Aktiennews
19.08.17 GESAMT-ROUNDUP: Spanische Terror-Ermittler uneins - Suche nach dem Täter
19.08.17 Facebook-Chef Zuckerberg will Babypause einlegen
19.08.17 ROUNDUP: Braunkohle-Länder fordern Klage gegen EU-Auflagen für Kraftwerke
19.08.17 ROUNDUP: Ex-Chefstratege Bannon will für Trump 'in Krieg ziehen'
19.08.17 BVB-Sportdirektor Zorc: 'Klare Vorstellung' für Dembélé-Wechsel
19.08.17 Finnischer Handyhersteller will mit Nokia-Handys zurück an die Weltspitze
19.08.17 Braunkohle-Länder fordern deutsche Klage gegen EU-Auflagen
19.08.17 ROUNDUP: Bund gegen Komplett-Übernahme der Air Berlin
19.08.17 ROUNDUP: Strecke von Berlin nach Hannover und Hamburg wegen Bränden gesperrt
19.08.17 ROUNDUP: Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
19.08.17 ROUNDUP: Branche sieht Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
19.08.17 Trumps Regulierungsberater Icahn wirft das Handtuch
19.08.17 Chefstratege Bannon muss gehen - und will für Trump 'in Krieg ziehen'
19.08.17 Attacke in Finnland: Polizei vermutet terroristischen Hintergrund
19.08.17 Merkel: Können bei der Förderung der Games-Branche noch zulegen
19.08.17 ROUNDUP/Terror in Barcelona: Regierung hält Islamisten-Zelle für zerschlagen
19.08.17 Dobrindt wirbt offen für Umtauschangebote der Autohersteller
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8105

Titel aus dieser Meldung

-0,54%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Gefahr durch neuen Abgas-Skandal?
  • Hält die 60-Euro-Marke?
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.