Dax
12.437,50
-0,05%
MDax
24.610,00
-0,33%
BCDI
146,94
-0,66%
Dow Jones
20.943,89
-0,18%
TecDax
2.094,75
0,34%
Bund-Future
161,81
-0,14%
EUR-USD
1,09
0,26%
Rohöl (WTI)
49,14
-0,20%
Gold
1.267,21
0,24%
17:50 17.02.17

Aktien Frankfurt Schluss: Dax verharrt in der Flaute

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ohne weiteren Rückenwind von der Wall Street herrscht auch am deutschen Aktienmarkt Flaute. Während den US-Börsen auf ihrem Rekordniveau zunächst die Luft auszugehen scheint, beendete der Dax am Freitag einen ideenlosen Handelstag prozentual unverändert bei 11 757,02 Punkten. Nach bescheidenem Auftaktgewinn und langem Verbleib in der Verlustzone holte er erst in den Schlusssekunden sein Vortagsniveau wieder ein. Auf Wochensicht brachte er ein Plus von 0,77 Prozent über die Ziellinie.

Impulse aus New York blieben aus, weil der Dow Jones Industrial zu Wochenschluss etwas schwächer in den Handel gestartet war. Davon gebremst nahmen auch die anderen deutschen Indizes vor dem Wochenende keine Fahrt mehr auf: Mit 23 300,05 Punkten rettete sich der MDax der mittelgroßen Werte zum Schluss denkbar knapp ins Plus. Für die Technologiewerte im TecDax jedoch ging es um 0,13 Prozent auf 1888,13 Punkte nach unten./tih/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

19:30 Uhr DGAP-Adhoc: United Game Tech führt weitere Kapitalerhöhung erfolgreich durch (deutsch)
19:21 Uhr Jeder dritte Schleswig-Holsteiner will weitere Windräder
19:14 Uhr RATING: S&P droht Großbritannien wegen Brexit weiter mit Abwertung
18:37 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Erneut keine einheitliche Richtung
18:33 Uhr DGAP-Adhoc: Geschäftsbericht 2016 (deutsch)
18:30 Uhr DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Dialog Semiconductor Plc. (deutsch)
18:29 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Leichtes Minus - Wochenbilanz aber sehr stark
18:22 Uhr Regierungsstillstand in den USA vorerst abgewendet
18:22 Uhr AKTIE IM FOKUS 2: Aktionäre von Continental setzen auf Branchenboom
18:19 Uhr Aktien Europa Schluss: Leichtes Minus - Wochenbilanz aber sehr stark
18:17 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Wochenplus
18:17 Uhr Aktien Wien Schluss: ATX erstmals seit 2011 über 3000 Punkten
18:13 Uhr RATING: S&P bestätigt Deutschlands Top-Bonität
18:12 Uhr EANS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Atrium European Real Estate Limited
18:04 Uhr DGAP-Adhoc: uhr.de AG: Wechsel im Vorstand (deutsch)
18:03 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Wochenplus
18:00 Uhr ANALYSE/Nomura: Alphabet auf Kurs zu nachhaltigem Wachstum
17:59 Uhr Dax auf Rekordhoch: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben
17:54 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Wochenplus
17:53 Uhr DGAP-News: Bekanntmachung vollständige Ausübung der Greenshoe Option; Stabilisierungsmaßnahmen gem....
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7968

Titel aus dieser Meldung

Dax
-0,13%
0,34%
-0,27%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.