Marktübersicht

Dax
12.250,00
0,08%
MDax
24.588,00
0,00%
BCDI
145,38
0,00%
Dow Jones
21.580,07
-0,15%
TecDax
2.278,25
0,00%
Bund-Future
162,31
0,21%
EUR-USD
1,17
0,28%
Rohöl (WTI)
45,66
-2,64%
Gold
1.254,88
0,70%
15:21 20.06.16

Ampega legt neuen Publikumsfonds auf - Zeichnungsfrist beginnt heute - Fondsnews

Köln (www.fondscheck.de) - Ampega Investment GmbH wird am 01.07.2016 den neuen Publikumsfonds Peacock European Best Value Fonds AMI (ISIN DE000A12BRQ8 / WKN A12BRQ, Anteilklasse P (a)) auflegen.

Mit heutigem Tage beginne bereits eine vorgelagerte Zeichnungsfrist, die bis zum Tag der Auflage andauern werde.

Ziel des Fonds sei es, Unternehmen mit einem deutlichen Bewertungsabschlag zum Markt und zum eigenen Fair Value zu erwerben ('Value Investing').

Der Peacock European Best Value Fonds AMI investiere vornehmlich in europäische Nebenwerte. Die Titelselektion erfolge auf Basis fundamentaler Bewertungskriterien, die einem quantitativen und qualitativen Filterprozess unterlägen. Eine starke und nachhaltige Wettbewerbsposition, ein Shareholder Value-orientiertes Management sowie ein hohes Free Cash Flow-Potenzial seien von besonderer Bedeutung.

Derivate würden zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen eingesetzt.

Die Gesellschaft könne die Anlagepolitik des Fonds innerhalb des gesetzlich und vertraglich zulässigen Anlagespektrums und damit ohne Änderung der Anlagebedingungen und deren Genehmigung durch die BaFin ändern.

Die Erträge des Fonds würden ausgeschüttet.

Die Anleger könnten von der Kapitalverwaltungsgesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft könne jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen würden.

Dieser Fonds sei unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen wollten. (20.06.2016/fc/n/n)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

20:22 Uhr Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-Klagen gegen Millionenzahlung beilegen
19:59 Uhr APA ots news: WIENWERT AG: Wir investieren in leistbares Wohnen. - BILD
17:28 Uhr BMW verteidigt Dieselmodelle - bei Abgasreinigung 'im Wettbewerb'
17:28 Uhr ROUNDUP 2/Kartellverdacht bei Autobauern: Sondersitzung im Bundestag gefordert
16:56 Uhr ROUNDUP: Dilemma für Trump - Kongress will neue Russland-Sanktionen
16:01 Uhr Katar-Krise: Erdogan besucht Golfstaaten
15:56 Uhr Gericht lehnt Sammelklage über 16 Milliarden Euro gegen Mastercard ab
15:04 Uhr US-Kongress einigt sich auf Gesetz über neue Russland-Sanktionen
15:04 Uhr Solarworld-Beschäftigte wollen Stellenabbau verhindern
15:03 Uhr DIW-Chef mahnt in Türkei-Konflikt europäische Lösung an
15:02 Uhr Presse: Renteneintrittsalter leicht gestiegen
15:01 Uhr Dohnanyi schlägt deutsch-französische Staatsanleihen vor
14:59 Uhr ROUNDUP: Autobauer unter Kartellverdacht - VW für bundesweite Diesel-Lösung
14:50 Uhr VW-Chef Müller will 'weniger hierarchiegläubige' Mitarbeiter
14:45 Uhr Daimler legt wegen Manager-Verträgen Verfassungsbeschwerde ein
14:38 Uhr Griechenland hofft auf Rückkehr an Finanzmärkte
14:36 Uhr Weidmann: EZB darf sich nicht von Märkten treiben lassen
14:36 Uhr DGB-Chef: Flexibilisierung nicht zum Aufweichen von Regeln nutzen
14:35 Uhr Nach Warnstreiks im Einzelhandel im Osten: Verdi berät über weitere Aktionen
14:35 Uhr VW-Betriebsrat will rasch Aufsichtsratssitzung zu Kartellvorwürfen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8058

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Volltextsuche


Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.