Dax
11.830,50
0,22%
MDax
23.411,00
-0,92%
TecDax
1.891,75
-1,28%
BCDI
142,49
0,00%
Dow Jones
20.821,76
0,05%
Nasdaq
5.342,05
0,28%
EuroStoxx
3.318,00
-0,61%
Bund-Future
166,32
0,33%

Axel Springer Aktie

Typ: Aktie
WKN: 550135
ISIN: DE0005501357
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
13:31 10.06.16

Axel Springer kauft US-Marktforscher eMarketer

BERLIN (dpa-AFX) - Axel Springer geht mit dem Kauf des New Yorker Marktforschungsunternehmens eMarketer Inc. einen weiteren Schritt auf dem US-Markt. Das deutsche Verlagshaus erwirbt 93 Prozent der Anteile für rund 242 Millionen US-Dollar (ca. 213 Mio Euro). Wie die Axel Springer SE am Freitag mitteilte, haben mehr als 1000 Firmen Abonnementverträge mit dem Anbieter von Analysen, Studien und digitalen Marktdaten. Der Umsatz habe 2015 bei 45,5 Millionen Dollar gelegen, der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) bei 13,5 Millionen Dollar.

Das Unternehmen mit mehr als 180 Beschäftigten passe perfekt zu den konzerneigenen Fachdiensten BI Intelligence und Politico Pro in Europa, hieß es. In den USA ist Springer unter anderem am Internet-Magazin Ozy, dem Wirtschafts-Onlinemagazin Business Insider, dem Social-Video-Dienst NowThis Media und der Photo-Community Pixlee beteiligt.

Sieben Prozent der eMarketer-Anteile behalten die Mitgründer des Unternehmens, Terry Chabrowe und Geoff Ramsey, die in der Geschäftsführung bleiben./bf/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.