Dax 11580.0 -0.14%
MDax 22609.0 -0.02%
TecDax 1835.25 0.00%
BCDI 136.84 0.00%
Dow Jones 19732.4 -0.37%
Nasdaq 5063.71 0.23%
EuroStoxx 3289.0 0.06%
Bund-Future 163.15 0.07%
16:17 14.06.16

BVI: Fondsneugeschäft erholt sich - Aktien- und Anleihenfonds dennoch im Minus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Fondsbranche hat sich im April etwas von ihrem vorherigen Rückschlag erholt. Insgesamt seien netto 7,3 Milliarden Euro neu in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Dienstag in Frankfurt mit. Angesichts der Verunsicherung an den Finanzmärkten hatten die Zuflüsse im März lediglich bei 4,2 Milliarden Euro gelegen.

Erneut wurde das Geschäft im April dem BVI zufolge durch Zuflüsse in Spezialfonds gestützt, die 5,1 Milliarden Euro einsammelten. Spezialfonds werden für institutionelle Investoren wie Versicherer oder Versorgungswerke aufgelegt. Aus freien Mandaten seien 1,1 Milliarden Euro zugeflossen.

Die von Kleinanlegern und Investment-Profis genutzten Publikumsfonds knüpften an ihre Erholung vom März an und verzeichneten einen Zufluss von ebenfalls 1,1 Milliarden Euro. Im Februar waren noch 1,6 Milliarden abgeflossen.

Getrieben wurde das Neugeschäft bei Publikumsfonds nun durch Zuflüsse bei den Mischfonds in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Mischfonds investieren sowohl in Anleihen als auch in Aktien. Offene Immobilienfonds sammelten 0,5 Milliarden Euro ein. Aktien- (-0,2 Milliarden Euro) und Rentenfonds (-0,5 Milliarden Euro) hingegen mussten erneut Abflüsse verzeichnen und litten damit vermutlich weiter unter den jüngsten Turbulenzen an den Börsen./la/jsl/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

08:56 Uhr Großbritannien nach Brexit: Arbeitsmarkt boomt, Löhne steigen
08:53 Uhr Novo Nordisk: Bereit machen
08:43 Uhr ROUNDUP: American Express verdient deutlich weniger
08:40 Uhr Deutsche Anleihen starten mit Kursgewinnen
08:38 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger warten vor Trumps Amtseinführung ab
08:36 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 20. Januar 2017
08:22 Uhr Devisen: Euro gewinnt - Yellen bremst Erwartung an schnelle US-Zinserhöhung
08:17 Uhr Heineken verhandelt mit japanischem Brauer Kirin über Brasilien-Geschäft
08:05 Uhr IRW-News: Sibanye Gold Limited: Sibanye Gold: Kartellrechtliche Auflage in Zusammenhang mit der...
08:05 Uhr Deutschland: Produzentenpreise steigen wie erwartet
08:02 Uhr IRW-News: X-TERRA RESOURCES INC: X-Terra Resources gibt Berufung von Explorationslegende Michel...
07:38 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weiter wenig Bewegung erwartet
07:37 Uhr DGAP-News: Hypoport AG: Digitalisierung in der Immobilienfinanzierung schreitet voran...
07:35 Uhr Ölpreise steigen etwas
07:34 Uhr IRW-News: NUTRITIONAL HIGH INTERNATIONAL INC: NUTRITIONAL HIGH wird in den U.S. Marijuana Index...
07:26 Uhr Ölpreise steigen etwas
07:19 Uhr Yellen sieht US-Geldpolitik auf Kurs - Zweite Rede kurz vor Trumps Start
07:00 Uhr GNW-News: Santhera informiert am 26. Januar 2017 über wichtigste Finanzkennzahlen 2016 und die...
07:00 Uhr DGAP-News: BB Biotech mit einem herausfordernden Aktienjahr - Portfolio behauptet sich in volatilem...
06:36 Uhr DAVOS: Europas Banken suchen ihren Weg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7822
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.