Dax 10314.0 -0.87%
MDax 21238.0 -0.23%
TecDax 1769.0 -0.31%
BCDI 138.31 0.00%
Dow Jones 18143.45 -1.07%
Nasdaq 4845.13 -0.61%
EuroStoxx 2956.0 -0.25%
Bund-Future 165.91 0.05%
16:17 14.06.16

BVI: Fondsneugeschäft erholt sich - Aktien- und Anleihenfonds dennoch im Minus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Fondsbranche hat sich im April etwas von ihrem vorherigen Rückschlag erholt. Insgesamt seien netto 7,3 Milliarden Euro neu in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Dienstag in Frankfurt mit. Angesichts der Verunsicherung an den Finanzmärkten hatten die Zuflüsse im März lediglich bei 4,2 Milliarden Euro gelegen.

Erneut wurde das Geschäft im April dem BVI zufolge durch Zuflüsse in Spezialfonds gestützt, die 5,1 Milliarden Euro einsammelten. Spezialfonds werden für institutionelle Investoren wie Versicherer oder Versorgungswerke aufgelegt. Aus freien Mandaten seien 1,1 Milliarden Euro zugeflossen.

Die von Kleinanlegern und Investment-Profis genutzten Publikumsfonds knüpften an ihre Erholung vom März an und verzeichneten einen Zufluss von ebenfalls 1,1 Milliarden Euro. Im Februar waren noch 1,6 Milliarden abgeflossen.

Getrieben wurde das Neugeschäft bei Publikumsfonds nun durch Zuflüsse bei den Mischfonds in Höhe von 1,5 Milliarden Euro. Mischfonds investieren sowohl in Anleihen als auch in Aktien. Offene Immobilienfonds sammelten 0,5 Milliarden Euro ein. Aktien- (-0,2 Milliarden Euro) und Rentenfonds (-0,5 Milliarden Euro) hingegen mussten erneut Abflüsse verzeichnen und litten damit vermutlich weiter unter den jüngsten Turbulenzen an den Börsen./la/jsl/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

29.09.16 WDH/IPO: Va-Q-Tec schlägt Aktien in der Mitte der Preisspanne los
29.09.16 IPO: Va-Q-Tec schlägt Aktien in der Mitte der Preisspanne los
29.09.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Sorgen um Deutsche Bank belasten Wall Street
29.09.16 Aktien New York Schluss: Verluste - Sorgen um Deutsche Bank belasten Wall Street
29.09.16 DGAP-News: va-Q-tec AG legt Emissionspreis bei 12,30 Euro pro Aktie fest (deutsch)
29.09.16 DGAP-Adhoc: va-Q-tec AG legt Emissionspreis bei 12,30 Euro pro Aktie fest (deutsch)
29.09.16 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 29.09.2016
29.09.16 Verlängerte Investitions-Förderung für finanzschwache Kommunen
29.09.16 US-Anleihen: Kurs steigen - Anleger werden vorsichtiger
29.09.16 Devisen: Euro gibt Gewinne wieder ab
29.09.16 'WSJ': Chipkonzern Qualcomm will europäischen Rivalen NXP kaufen
29.09.16 Aktien New York: Schwache Bankenwerte ziehen Indizes nach unten
29.09.16 Neues Preissystem der Bahn soll auch Nachfrage berücksichtigen
29.09.16 Kreise: Einige Hedgefonds reduzieren Geschäft mit der Deutschen Bank
29.09.16 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Spitz auf Knopf, Kommentar zu Air ...
29.09.16 DGAP-Stimmrechte: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (deutsch)
29.09.16 'Handelsblatt': Chinesische Firmen wollen Osram übernehmen
29.09.16 DGAP-News: US-Kongressmitglied Donald M. Payne, Jr. stellt überparteiliche Gesetzesinitiative zur...
29.09.16 ROUNDUP: Flensburger Werft baut mehr als 100 Stellen ab
29.09.16 ROUNDUP: Deutschlands größtes Molkereiunternehmen baut 250 Stellen ab
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7667
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?

Volltextsuche


Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...