Dax
12.602,00
-0,16%
MDax
25.212,00
0,38%
BCDI
152,57
0,68%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.276,75
0,03%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,29%
Rohöl (WTI)
49,74
2,14%
Gold
1.267,05
0,92%
12:39 09.01.17

Bantleon lässt Aktienfonds von der Kette - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - Der Bantleon Dividend (ISIN LU1210052392 / WKN A14Q86) wird ab 16. Januar zum reinen "Long only"-Aktienfonds, so die Experten von "FONDS professionell".

"Die mit der Investition des Teilfonds in Aktien entstehenden Aktienkursrisiken werden künftig nicht mehr abgesichert", heiße es in einer Mitteilung an Anleger, die "FONDS professionell ONLINE" vorliege. Bislang habe das Management 50 Prozent des Aktienmarktrisikos absichern können. Beim Schwesterfonds Bantleon Dividend AR (ISIN LU1210057516 / WKN A14Q84) sei dagegen weiterhin eine hundertprozentige Absicherung möglich.

"Mit dieser Umstellung entsprechen wir Kundenwünschen", so ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage von "FONDS professionell ONLINE". "Wer die starken Drawdowns klassischer Aktienfonds nicht aushält, greift zum Bantleon Dividend AR, der bis zu 100 Prozent absichern kann. Wer hingegen die Chancen von Aktien voll nutzen will und das Risiko tragen kann, der hat jetzt mit Bantleon Dividend ein interessantes Produkt."

An der Auswahl der Einzeltitel ändere sich nichts, so der Sprecher. Ins Portfolio kämen wie bisher nur Titel mit konstant hoher Dividendenrendite und niedriger Volatilität. Unternehmen des Finanzsektors und Hersteller von Massenvernichtungswaffen würden außen vorbleiben. Die Aktien mit der tiefsten Volatilität würden am höchsten gewichtet.

Die beiden Fonds, die in Summe rund 116 Millionen Euro verwalten würden, seien im April 2015 aufgelegt worden. Der Schritt sollte dabei helfen, das Produktangebot zu verbreitern. Zuvor habe Bantleon nur Renten- und Mischfonds angeboten. (09.01.2017/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

22:38 Uhr ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street verschnauft nach Rekordlauf
22:21 Uhr Aktien New York Schluss: Wall Street gönnt sich nach Rekordlauf eine Pause
21:52 Uhr DGAP-Adhoc: IFA Hotel & Touristik AG: Verkauf sämtlicher Geschäftsanteile an der IFA Beach Hotel,...
21:50 Uhr dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 22. bis 26.05.2017
21:35 Uhr dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 26.05.2017
21:23 Uhr Trump-Berater: Präsident hat bei Diskussion über Klima viel gelernt
21:01 Uhr Devisen: Euro unter 1,12 US-Dollar - US-Wirtschaft wächst stärker als gedacht
21:00 Uhr DGAP-Stimmrechte: windeln.de SE (deutsch)
20:51 Uhr OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Genügend Warnungen, Marktkommentar von ...
20:17 Uhr GESAMT-ROUNDUP 3: Trump spaltet G7
20:13 Uhr Freenet sieht Schweiz als attraktiven Übernahmemarkt
20:11 Uhr Aktien New York: Zurückhaltung nach Rekordlauf
20:09 Uhr WDH: United Internet startet Übernahmeangebot für Drillisch
20:08 Uhr WDH/ROUNDUP: United Internet startet Übernahmeangebot für Drillisch
20:06 Uhr WDH/ROUNDUP 2: United Internet startet Übernahmeangebot für Drillisch
19:32 Uhr Trump-Berater: Lockern Sanktionen gegenüber Russland nicht
19:28 Uhr G7-Partner appellieren an USA: Kein Ausstieg aus Klimaabkommen
19:22 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich bei lustloser Stimmung
19:14 Uhr ROUNDUP/G7 einig im Kampf gegen Terrorismus: Anstrengungen 'verdoppeln'
19:13 Uhr Merkel weist Trump-Kritik an deutschem Handelsüberschuss zurück
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8006

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.