Dax
12.268,00
0,09%
MDax
23.798,00
0,70%
TecDax
2.040,50
0,39%
BCDI
144,94
0,00%
Dow Jones
20.728,49
0,33%
Nasdaq
5.438,23
0,11%
EuroStoxx
3.481,00
0,13%
Bund-Future
161,37
0,11%

Bilfinger Aktie

Typ: Aktie
WKN: 590900
ISIN: DE0005909006
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
20:52 20.03.17

Bilfinger-Vorstand: Stellenabbau in der Zentrale abgeschlossen

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Stellenabbau in der Mannheimer Zentrale des kriselnden Industriedienstleisters Bilfinger ist nach Angaben des Vorstands abgeschlossen. Ein Programm zum freiwilligen Ausscheiden aus dem Unternehmen sei erfolgreich gewesen, sagte Personalvorstand Michael Bernhardt dem "Mannheimer Morgen" (Dienstag). Bilfinger will innerhalb der Stadt im Sommer 2018 in eine neue Zentrale ziehen. Wenn sie fertig ist, werden demnach 220 Mitarbeiter umziehen - das ist dem Blatt zufolge die Zielgröße des Vorstands nach Abschluss des Stellenabbaus. 2014 hatten noch rund 400 Beschäftigte in der Zentrale gearbeitet. "Alles lief auf freiwilliger Basis", sagte Bernhardt.

In der Verwaltung will der Vorstand demnach künftig vor allem bei den Sachkosten sparen. Anders sehe es bei einigen Gesellschaften im Kraftwerksbau aus: "Dort werden wir weiter gezielt umstrukturieren müssen." Im Vergleich zur Hoch-Zeit hatte sich die Gesamtzahl der Bilfinger-Mitarbeiter zuletzt mit rund 37 000 praktisch halbiert./lan/DP/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.