Dax
12.629,00
0,07%
MDax
24.972,00
-0,10%
BCDI
151,34
0,00%
Dow Jones
20.894,83
0,43%
TecDax
2.222,50
-0,11%
Bund-Future
160,91
-0,25%
EUR-USD
1,13
0,07%
Rohöl (WTI)
51,06
0,00%
Gold
1.262,08
0,12%
14:51 20.06.16

Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Brexit or Bremain - DAX Richtung 10.000

Adidas und Puma „patzen“ bei EM

Möglicherweise sprechen sich die Engländer jetzt doch dafür aus, in der EU zu bleiben. Die Stimmung in den Umfragen hat nach dem Mord an der pro-europäischen Abgeordneten Jo Cox gedreht. Auch bei den Buchmachern tippt die Mehrheit gegen den Brexit. Die Entscheidung selber fällt am Donnerstag. Die neue Stimmungslage - so fragil sie auch sein mag - lässt den DAX heute schon zu Handelsbeginn kräftig steigen. Er folgt damit den guten Vorgaben aus Japan. Der Nikkei steigt um 2,3 Prozent. Im Verlauf des Handels steigt der DAX sogar 9.973 Punkte am Nachmittag. Vermutlich sind etliche Leerverkäufer auf dem falschen Fuß erwischt worden und müssen sich nun eindecken, das den Anstieg heute nochmal verschärft.

Keine Ruhe bei VW Nach der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) wollen weitere Aktionäre VW zu einer Sonderprüfung des Abgas-Skandals zwingen. Die Fondsgesellschaft Hermes kündigte im Gespräch mit der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (“FAS”) an, notfalls für eine solche Prüfung auch vor Gericht zu ziehen. Die DSW hatte Ende Mai mitgeteilt, bei der Hauptversammlung des Autobauers am 22. Juni eine unabhängige Sonderprüfung zu beantragen. Außerdem will Volkswagen die Zahl seiner Modelle deutlich reduzieren. Die Vielfalt der Varianten soll von 340 auf deutlich unter 300 sinken.

Schaeffler im MDAX Der Autozulieferer Schaeffler ersetzt heute im MDAX den Kassensystemhersteller Wincor Nixdorf. Wincor Nixdorf erfüllt durch die Übernahme durch den US-Geldautomatenhersteller Diebold nicht mehr alle erforderlichen Kriterien für einen Verbleib im MDAX.

Adidas und Puma „patzen“ bei EM Beim Fußballspiel zwischen Schweiz und Frankreich bestanden die Puma Trikots der Schweizer den Material-Test nicht. Bei vier Spielern rissen die Trikots und mussten ausgewechselt werden. Doch Adidas glich später aus, nachdem der offizielle Spielball in der zweiten Halbzeit geplatzt war. Sicherlich keine gute Werbung für die beiden Sportausrüster aus Herzogenaurach. Fans im Internet sparten nicht mit Häme. Das Spiel endete übrigens unentschieden.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment Index, das Stimmungsbarometer der Börse Stuttgart, hält sich heute solide im negativen Bereich. Derivate-Anleger suchen ihre Chancen also überwiegend dahingehend, dass der DAX kleinere Schwächephasen einlegt.

Trends im Handel

Nach Meinung von Händlern reagieren Anleger heute auf die Empfehlung eines Börsenbriefs kaufen Calls auf Daimler, nachdem eine Studie allen deutschen Autobauern weltweit wachsende Marktanteile bescheinigt hat.

Calls auf den Versicherer Allianz finden zu Wochenbeginn ebenfalls Käufer.

Börse Stuttgart TV

Schwellenländer-Investments waren schon einmal beliebter. Die Straffung der US-Geldpolitik, das Ende des Rohstoff-Booms oder auch Turbulenzen auf dem chinesischen Aktienmarkt sorgten immer wieder für größere bis kleinere Rückschläge. Für Rückschläge jedenfalls, die dazu führten, dass sich viele Anleger aus diesen Regionen verabschiedeten. Mittlerweile scheint sich der Wind wieder etwas zu drehen. Auf der Suche nach Rendite entdecken viele Anleger wieder die Schwellenländer-Märkte. Wie interessant sind Schwellenländer-Märkte plötzlich wieder? Fondsspezialist Markus Weis von Goldman Sachs und Thomas Metzger vom Bankhaus Bauer sprachen darüber bei Börse Stuttgart TV.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/nachrichten-und-videos/boerse-stuttgart-tv/?video=13106

Disclaimer: Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)



Quelle: dpa


News und Analysen

04:02 Uhr ROUNDUP 2: Mindestens 19 Tote bei Explosion auf Popkonzert in Manchester
03:09 Uhr ROUNDUP 2/Kreise: Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite
02:47 Uhr ROUNDUP: Mindestens 19 Tote und 50 Verletzte bei Konzert in Manchester
02:47 Uhr Kehrtwende in Brasilien: Präsident stimmt Ermittlungen zu
02:31 Uhr Studie: Trend zu nicht-linearen Medien 'gefestigt und unumkehrbar'
02:30 Uhr GNW-News: Lantronix gibt Verfügbarkeit der Beta-Version einer mehrdimensionalen...
02:21 Uhr BBC: Polizei schließt Terroranschlag nicht aus
00:05 Uhr Studie: Deutschland eine der Topadressen für ausländische Investoren
22.05.17 ROUNDUP/Kreise: Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite
22.05.17 Kreise: Griechenland muss weiter auf neuen Kredit warten
22.05.17 DGAP-Adhoc: LifeWatch AG: BioTelemetry, Inc. gibt Verlängerung der Angebotsfrist für das öffentliche...
22.05.17 GNW-News: PRA Health Sciences erhält die Auszeichnung "International Clinical Research Company of the...
22.05.17 Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
22.05.17 Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
22.05.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street setzt Erholung fort
22.05.17 Lufthansa-Chef kritisiert Fraport wegen Kapazitätserweiterung
22.05.17 Schulz: SPD-Rentenkonzept kommt in nächsten zwei Wochen
22.05.17 Kion besorgt sich für Dematic-Übernahme gut 600 Millionen Euro
22.05.17 Aktien New York Schluss: Wall Street setzt Erholung fort
22.05.17 DGAP-News: KION schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab (deutsch)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7993
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.