Dax
12.430,50
-0,11%
MDax
24.606,00
-0,35%
BCDI
146,78
-0,76%
Dow Jones
20.965,13
-0,08%
TecDax
2.087,25
-0,02%
Bund-Future
161,63
-0,25%
EUR-USD
1,09
0,44%
Rohöl (WTI)
49,45
0,43%
Gold
1.266,83
0,21%

Nordex Aktie

Typ: Aktie
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
08:40 26.05.16

Bonus Cap-Zertifikat auf Nordex bleibt auf Kurs - Zertifikatenews

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der Windkraftanlagenbauer Nordex (ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655) ist mit viel Schwung in das neue Jahr gestartet, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Wie das Unternehmen Anfang der Woche mitgeteilt habe, sei der Konzerngewinn im Auftaktquartal um gut 72 Prozent auf 25,5 Mio. Euro gestiegen. Das EBITDA sei um rund 57 Prozent auf 59,1 Mio. Euro geklettert. Auch die Umsatzentwicklung gebe keinerlei Anlass zur Kritik: Die Erlöse hätten um gut 28 Prozent auf 637 Mio. Euro angezogen - exklusive Acciona Windpower. Das zugekaufte Unternehmen solle ab dem zweiten Quartal einbezogen werden. Die Aktie habe nach den endgültigen Zahlen zu den schwächsten Werten im TecDAX gehört. Im Grunde aber zeige der Trend seit Anfang Mai wieder nach oben. Auf Monatssicht sei es um knapp zehn Prozent vorangegangen. Das Bonus Cap (ISIN DE000SG6T4W2 / WKN SG6T4W) aus ZJ 13/2016 bleibe damit auf Kurs. Halten! (Ausgabe 20/2016) (26.05.2016/zc/n/a)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.