Dax 10485.0 -0.26%
MDax 20551.0 -0.04%
TecDax 1686.0 -0.03%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3014.0 -0.05%
Bund-Future 161.12 0.83%
11:18 09.06.16

Bonus Cap-Zertifikat auf Osram Licht: Osram-Aktie leuchtet wieder - Zertifikateanalyse

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000PB1RT65 / WKN PB1RT6) der BNP Paribas auf die Aktie von Osram Licht (ISIN DE000LED4000 / WKN LED400) vor.

Osram wolle sich stärker auf LED-Technik konzentrieren. Dazu habe der Konzern rund eine Mrd. Euro in den Bau einer Fabrik in Malaysia investiert. Das traditionelle Lichtgeschäft hingegen werde abgespaltet. Der Strategiewechsel sei an der Börse gar nicht gut angekommen. Die Aktie sei nach der Ankündigung im November 2015 um rund 35 Prozent eingebrochen. Inzwischen hätten sich die Wogen wieder geglättet. Im laufenden Jahr sei es um gut 23 Prozent nach oben gegangen. Dazu beigetragen hätten sicherlich auch die Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal, die Ende April vorgelegt worden seien. Demnach habe der Konzern drei Prozent mehr verdient als im Vorjahr.

Auch der Umsatz habe gesteigert werden können, vor allem aufgrund guter Geschäfte mit der Autoindustrie. Er sei um rund zwei Prozent auf 1,43 Mrd. Euro geklettert. Beim operativen Ergebnis hingegen habe Osram Einbußen hinnehmen müssen. Das EBITDA sei um fünf Prozent auf 199 Mio. Euro zurückgegangen - die Belastungen durch die Abspaltung des Lampengeschäfts würden grüßen lassen. Anleger seien dennoch zufrieden gewesen. Und auch Analysten würden dem Unternehmen wieder etwas mehr zutrauen. Wer dennoch etwas vorsichtiger agieren möchte, könnte das Bonus Cap der BNP interessant finden. Der Abstand zur Barriere bei 30 Euro betrage aktuell mehr als 36 Prozent. (Ausgabe 22/2016) (09.06.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

15:45 Uhr ITALIEN/ROUNDUP: Referendum in Italien angelaufen - Zitterpartie für Renzi
15:32 Uhr Schäuble: Athen muss nötige Reformen machen
15:27 Uhr ROUNDUP 2: 1000 Ex-Opelaner von Arbeitslosigkeit bedroht
15:23 Uhr ROUNDUP/Gutachten kritisiert Rückruf-Seite des KBA: 'Nicht optimal'
15:22 Uhr Apple will bei Regeln für autonome Fahrzeuge mitreden
15:21 Uhr Einzelhandel: Weihnachtsgeschäft zieht an
15:19 Uhr ADAC-Umfrage: Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen
15:18 Uhr VW-Vorstände zahlten Reisekosten zurück - Kurswechsel bei Firmenjets
15:15 Uhr ROUNDUP 2: Aixtron will trotz Obama-Veto für Übernahme durch Chinesen kämpfen
15:11 Uhr ROUNDUP: Milliarden für den Atomausstieg? - Karlsruhe urteilt zu Konzernklagen
11:05 Uhr HINTERGRUND: Der Burger für daheim - Fast-Food-Ketten machen bei Expansion Tempo
11:05 Uhr HINTERGRUND/Industrielegende: Vor 25 Jahren Aus für Robotron-Computer
08:35 Uhr Österreich wählt neuen Präsidenten - Europa schaut gebannt zu
08:30 Uhr BCDI-Aktienfonds: Die wichtigsten Fragen und Antworten
08:05 Uhr ITALIEN/PORTRÄT: Verschrotter, Machiavelli, Cover-Boy - Italiens Premier Renzi
08:05 Uhr ITALIEN/PORTRÄT: Maria Elena Boschi - Namensgeberin der Verfassungsreform
08:05 Uhr ITALIEN/PORTRÄT: Sergio Mattarella - Staatspräsident und 'Großvater Italiens'
08:05 Uhr ITALIEN/EXTRA: Ein Tippfehler das Zünglein an der Waage?
08:05 Uhr ITALIEN/EXTRA: Und ewig grüßt Berlusconi
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT/Renzis Gegner: Die rechtspopulistische Lega Nord
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7756
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.